Nationalmannschaft News und Ergebnisse, Nationalmannschaft Termine und Hintergrundinfos

Hoeneß rät Völler zu Podolski und Schweinsteiger

Sebastian Schweinsteiger jubelt nach dem 1:2. Im Hintergrund Lukas Podolski. München (dpa) – Nach dem 1:5 der Fußball-Nationalmannschaft in Rumänien wird der Ruf nach personellen Konsequenzen für die EM lauter. Bayern-Manager Uli Hoeneß plädierte für eine Nominierung der Jungstars Lukas Podolski und Bastian Schweinsteiger. Rudi Völler will seinen 23-Mann-Kader bis zur Berufung am 24. Mai nochmals überdenken, wehrt sich aber gegen Schnellschüsse: «Nach einem Spiel zu sagen, der oder der ist nicht mehr dabei, wäre der falsche Weg», sagte der […]

Weiterlesen

Bundesliga reagiert gelassen auf 1:5-Pleite

Der Bremer Trainer Thomas Schaaf bedankt sich nach dem Spiel bei den Fans. Hamburg (dpa) – Im Gegensatz zum heftigen Presse-Echo im In- und Ausland haben die Vertreter aus der Fußball-Bundesliga überwiegend zurückhaltend auf das 1:5-Debakel der deutschen Nationalmannschaft in Rumänien reagiert. «Ich kann nur hoffen, dass dies eine absolute Ausnahme war, weil das für den deutschen Fußball wahrlich keine Werbung war», sagte Freiburgs Trainer Volker Finke. Damit äußerte er sich schon vergleichsweise kritisch. Der Tenor bei den meisten anderen […]

Weiterlesen

Pressestimmen zu Rumänien – Deutschland

Phillipp Lahm (l) geht enttäuscht weg, während die Rumänen ein Tor bejubeln. Deutschland: «Abendzeitung»: «1:5! Was wollen diese Versager in Portugal?» «Allgemeine Zeitung Mainz»: «Eines der schlimmsten Debakel» «Berliner Kurier»: «Schande! Rudi, schmeiß die Versager raus» «Berliner Morgenpost»: «Debakel für Rudis Reste-Rampe» «Bild»: «Fußball-Schande! Rudi, bleib zu Hause! Bei der EM haben wir so nichts verloren» «Bonner General-Anzeiger»: «Die deutsche Elf betreibt Rufschädigung» «Braunschweiger Zeitung»: «Historisches Debakel für DFB-Elf» «Darmstädter Echo»: «Blamage – 1:5 in Rumänien» «Der Tagesspiegel»: «1:5 – […]

Weiterlesen

Das voraussichtliche EM-Aufgebot

Kevin Kuranyi ärgert sich über eine vergebene Chance. Köln (dpa) – Das 1:5 in Rumänien war das letzte Länderspiel vor der von Rudi Völler für den 24. Mai terminierten Nominierung seines 23-köpfigen Kaders für die Europameisterschaft in Portugal. Die Nominierungsfrist der Europäischen Fußball-Union (UEFA) läuft allerdings erst am 2. Juni, zehn Tage vor Turnierbeginn ab. Das deutsche Aufgebot dürfte nach jetzigem Stand diese Spieler umfassen: Torhüter (3): Oliver Kahn (Bayern München), Jens Lehmann (Arsenal London), Timo Hildebrand (VfB Stuttgart) Abwehr […]

Weiterlesen

Der Fahrplan der DFB-Elf bis zur EM

Im Rio Park Garden-Hotel in Almancil wird das DFB-Team Quartier beziehen. Köln (dpa) – Mit der Nominierung des 23-köpfigen Kaders durch Teamchef Rudi Völler beginnt für die deutsche Nationalmannschaft am 24. Mai die heiße Phase der Vorbereitung auf die Europameisterschaft in Portugal. Einen Tag später trifft sich die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zum zweiwöchigen Trainingslager im südbadischen Winden im Elztal. Das Vorbereitungsprogramm auf die EM-Endrunde (12. Juni bis 4. Juli) in Portugal beinhaltet noch drei Länderspiele: Am 27. Mai […]

Weiterlesen

Stimmen zum Spiel Rumänien – Deutschland

Kahn (r) kniet enttäuscht im Tor, während Arne Friedrich (l) wegschaut. DFB-Teamchef Rudi Völler: «Das Ergebnis tut uns weh. Für die Leistung der ersten Halbzeit gibt es keine Entschuldigung. Natürlich war es eine Formation, die wohl nie wieder so zusammen spielen wird.» «Ich muss mir selbst den Vorwurf machen, dass ich nicht eher reagiert habe. Es sind einfache und amateurhafte Fehler passiert, die gnadenlos bestraft wurden. Ich muss mich bei den deutschen Zuschauern entschuldigen.» Timo Hildebrand: «Ich hätte gerne in […]

Weiterlesen

Rudi Völler: «Die Hauptschuld trage ich»          

Rudi Völler (l) und Franz Beckenbauer analysieren das Spiel gegen Rumänien. dpa: 1:5 in Rumänien – wie konnte das passieren? Völler: «Wir haben eine Katastrophen-Leistung geboten, vor allem in der ersten Halbzeit. Dafür gibt es keine Entschuldigung, auch die kurzfristigen Ausfälle sind keine. So etwas darf nicht passieren. Aber die Hauptschuld dafür trage ich. Ich bin jetzt vier Jahre Teamchef, aber trotzdem lerne ich nicht aus.» dpa: Wie meinen Sie das? Völler: «Es wird mir in Zukunft nicht mehr passieren, […]

Weiterlesen

Statistik zu Rumänien – Deutschland

Rumänien – Deutschland 5:1 (4:0) Rumänien: Lobont (Ajax Amsterdam/26 Jahre/31 Länderspiele) – Stoican (Schachtjor Donezk/27/11), Iencsi (Spartak Moskau/29/18), Chivu (AS Rom/23/36 – 34. Ghionea/Otelul Galati/25/3), Rat (Schachtjor Donezk/23/17) – F. Petre (Dinamo Bukarest/28/24 – 77. Contra/Atletico Madrid/29/43), Radoi (Steaua Bukarest/23/28), Plesan (Universitatea Craiova/21/2 – 77. O. Petre/Galatasaray Istanbul/22/6), Dica (Steaua Bukarest/23/3 – 69. Caramarin/National Bukarest/26/1) – Ganea (Wolverhampton Wanderers/30/43 – 83. Niculae/Sporting Lissabon/23/23), Danciulescu (Dinamo Bukarest/27/3 – 69. Neaga/Steaua Bukarest/24/2) Deutschland: Kahn (Bayern München/34/67 – 46. Hildebrand/VfB Stuttgart/25/1) – Friedrich […]

Weiterlesen

Christian Ziege hofft noch auf EM-Teilnahme

Christian Ziege beim Stretching während der WM 2002. Ismaning (dpa) – Christian Ziege hofft trotz seiner langen Verletzungspause noch auf eine Teilnahme an der Fußball-Europameisterschaft im Juni in Portugal. «Ich habe lange gekämpft und alles, was mich am Leben und am Arbeiten gehalten hat, war dieses Ziel», erklärte der Abwehrspieler von Tottenham Hotspur im DSF. Auch die Aussage von Teamchef Rudi Völler, dass «die Tür für ihmich noch offen steht, hat mir einen weiteren Schub gegeben». Der 32-Jährige war von […]

Weiterlesen

Lehmann fällt gegen Rumänien aus

Jens Lehmann sitzt während des Trainings auf dem Rasen. Bukarest (dpa) – Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft muss das Länderspiel in Bukarest gegen Gastgeber Rumänien ohne Jens Lehmann bestreiten. Der Torwart des FC Arsenal London fällt wegen Rückenbeschwerden für das Freundschaftsspiel aus, teilte DFB-Sprecher Harald Stenger mit. DFB-Teamchef Rudi Völler nominierte kurzfristig Timo Hildebrand nach. Der 25-jährige Torhüter des VfB Stuttgart sollte mit einer Charter-Maschine knapp vier Stunden vor dem Spielbeginn in der rumänischen Hauptstadt eintreffen. Hildebrand hat gute Chancen, gegen Rumänien […]

Weiterlesen

Voll im Zeitplan: Klose strampelt für die EM

Miroslav Klose hört bei einer Pressekonferenz eines Journalisten zu. Donaustauf (dpa) – Die Teamkollegen in Kaiserslautern kämpfen gegen den Abstieg, die Mitspieler in der Nationalmannschaft spielen sich für die EM ein – Miroslav Klose muss sich mit der Rolle des hilflosen Zuschauers begnügen. Das Testspiel der DFB-Auswahl in Rumänien verfolgt der Nationalstürmer wie schon den 3:0-Sieg vor vier Wochen gegen Belgien vor einem Fernseher. Im Reha-Zentrum von Klaus Eder im bayerischen Donaustauf kämpft der Torjäger einen einsamen Kampf gegen die […]

Weiterlesen

EM-Freifahrtschein Andreas Hinkel

Stuttgarts Andreas Hinkel (l) und Glasgows Paolo Vanoli kämpfen um den Ball. Stuttgart (dpa) – Im Verein und in der Fußball-Nationalmannschaft hinkt Andreas Hinkel hinterher, doch der Abwehrspieler hat nach seinem doppelten Bänderriss die Europameisterschaft fest eingeplant. «Der Fuß wird nie wieder so, wie er mal war. Er wird immer etwas dicker sein. Aber die Pause war gut für den Kopf», sagt der 22-Jährige vom Vizemeister VfB Stuttgart. «Es kann gut sein, dass mein Körper diese Auszeit gebraucht hat.» Zeitweise […]

Weiterlesen

Kapitän Kahn nimmt DFB-Elf in die Pflicht

Teamchef Rudi Völler (l) im Gespräch mit Michael Ballack (M) und Jens Nowotny. Bukarest (dpa) – Erst fügte er sich in den von Rudi Völler angeordneten Burgfrieden mit Jens Lehmann, dann schenkte Oliver Kahn seinem Rivalen gar eine Halbzeit gegen Rumänien und nahm seine Teamkollegen in die Pflicht. «Wir wollen bis zur EM kein Spiel mehr verlieren», forderte der Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft in Bukarest den dritten Länderspiel-Sieg in Serie. Und auch Teamchef Völler ermahnte sein Personal, die Partie im nur […]

Weiterlesen

EM-Traum von Dauerbrenner Schneider

Bernd Schneider kämpft im Februar 2002 mit dem Spanier Tristan um den Ball. Bukarest (dpa) – Pünktlich zur Europameisterschaft nähert sich Bernd Schneider wieder der Form, die ihm bei der Weltmeisterschaft den Titel «weißer Brasilianer» eintrug. «Die letzten zwei Jahre waren eine einzige Berg- und Talfahrt, aber jetzt bin ich wieder auf dem aufsteigenden Ast», beschrieb der 30-Jährige die Zeit nach dem gegen Brasilien verlorenen WM-Endspiel von Yokohama, als er mit Bayer Leverkusen nur um ein Haar dem Abstieg entging […]

Weiterlesen

Voraussichtliche Aufstellungen Rumänien – Deutschland

Rumänien: Lobont (Ajax Amsterdam/26 Jahre/30 Länderspiele) – Stoican (Schachtjor Donezk/27/10), Iencsi (Spartak Moskau/29/17), Chivu (AS Rom/23/35), Dancia (Torpedo Moskau/24/2) – Dumitru (Steaua Bukarest/27/15), Radoi (Steaua Bukarest/23/27), Rat (Schachtjor Donezk/23/16) – Ilie (Besiktas Istanbul/30/53) – Ganea (Wolverhampton Wanderers/30/42), Niculae (Sporting Lissabon/23/22) Deutschland: Kahn (Bayern München/34/66) – Friedrich (Hertha BSC/24/16), Baumann (Werder Bremen/28/22), Nowotny (Bayer Leverkusen/30/40), Lahm (VfB Stuttgart/20/2) – Hamann (FC Liverpool/30/51), Schneider (Bayer Leverkusen/30/33), Ballack (Bayern München/27/38), Ramelow (Bayer Leverkusen/30/45) – Bobic (Hertha BSC/32/32), Kuranyi (VfB Stuttgart/22/9) Schiedsrichter: Roberto Rosetti (Italien)

Weiterlesen
1 233 234 235 236