D’Alessandros Berater dementiert Wechsel

D’Alessandros Berater dementiert Wechsel
D'Alessandros Berater dementiert Wechsel
Andres D’Alessandro feiert ein Tor für Wolfsburg.

Wolfsburg (dpa) – Ein möglicher Vereinswechsel von Andres D’Alessandro ist von dessen Berater und vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg dementiert worden. «Mit mir hat niemand gesprochen. Es gibt auch keinen Kontakt zu einem anderen Club», sagte D’Alessandros Berater Marcelo Simonian.

Spanische Medien hatten über einen Wechsel des argentinischen Nationalspielers zu Deportivo La Coruna spekuliert. Wolfsburgs Manager Klaus Fuchs sagte über die Wechselgerüchte. «Es gibt auch bei uns keine Anfrage. Wir sehen auch keine Veranlassung, einen Spieler noch abzugeben.» Der Argentinier fehlt seit drei Monaten bei den «Wölfen» wegen Verpflichtungen bei der Nationalmannschaft. Nach Aussagen spanischer Zeitungen hat D’Alessandro beim olympischen Fußballturnier Wechselabsichten geäußert. Deportivo-Präsident Cesar Lendoiro soll bereit sein, rund zwölf Millionen Euro für den Mittelfeldspieler zu zahlen.

Schreibe einen Kommentar