Boateng unzufrieden mit Reservistenrolle: «Nicht immer fair»

Boateng unzufrieden mit Reservistenrolle: «Nicht immer fair»
Bildhinweis: Würde gerne mehr spielen: Jérôme Boateng. Foto: Uwe Anspach

Berlin (dpa) – Jérôme Boateng ist mit seiner derzeitigen Reservistenrolle beim FC Bayern München unzufrieden.

«Ich stand nicht in der Startelf – das ist nicht mein Anspruch», sagte der Fußball-Nationalspieler dem TV-Sender Nitro: «Fußball ist auch nicht immer fair, aber da muss man sich rauskämpfen.» Boateng fügte an: «Ich bin schon aus ganz anderen Situationen stärker rausgegangen.» Der Abwehrspieler kam in den drei Spielen der Rückrunde bisher nur zu einem Kurzeinsatz.

Bet3000 » Beste Quoten und 150 EUR Bonus



Verwandte Themen: