Der 32. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Trotz der Niederlage in Bochum sind Kuranyi (r) und Lincoln mit Schalke auf Titelkurs. Borussia Mönchengladbach – Bayern München (Samstag, 15.30 Uhr) Der einstige Klassiker wird zum Frust-Gipfel im Borussia-Park. Nachdem der FC Bayern alle Saisonziele verpasst hat, gönnt Trainer Hitzfeld sogar Torwart-Titan Kahn eine Pause. Für ihn darf Rensing bei den als Absteiger feststehenden Gladbachern zwischen die Pfosten. Davor steht wegen Verletzungen und Sperren ein Notaufgebot. Da das Ergebnis (fast) ohne Belang ist, könnte Bayern-Manager Hoeneß die Gelegenheit zu […]

Weiterlesen

Der 31. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

BVB-Coach Thomas Doll feuert sein Team während des Trainings an. Borussia Mönchengladbach – VfB Stuttgart (Samstag, 15.30 Uhr) Bei einer weiteren Niederlage oder auch einem Remis droht den Gladbachern vorzeitig der zweite Abstieg. Die Voraussetzungen vor fast ausverkauftem Haus sind gegeben: Borussia ist seit fünf Spielen sieglos, seit drei torlos und muss zudem auf neun Profis verzichten. Die Schwaben kommen mit breiter Brust und vier Siegen nacheinander im Gepäck. Allerdings fehlen Kapitän Meira (Mandelentzündung) und die Langzeitverletzten Boka und Gomez. […]

Weiterlesen

Der 29. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Im UEFA-Pokal erzielte Klose zwei Tor für Werder Bremen. VfB Stuttgart – Hannover 96 (Samstag, 15.30 Uhr) Ohne die gesperrten Leistungsträger Magnin und Hitzlsperger will Stuttgart seine Position in den Champions-League-Rängen verteidigen und von möglichen Patzern des Spitzenduos profitieren. Tasci soll nach überstandenen Muskelproblemen sein Comeback feiern. Hannover konnte seit knapp 36 Jahren nicht mehr beim VfB gewinnen. Fahrenhorst und Lala fehlen wegen Sperre, dafür kommt Routinier Tarnat zurück. (Heimbilanz: 13-1-3, 42:18 Tore) 1. FC Nürnberg – Alemannia Aachen (Samstag, […]

Weiterlesen

Der 27. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Peter Lövenkrands will mit Schalke in München punkten. Energie Cottbus – Werder Bremen (Samstag, 15.30 Uhr) Vor der erwarteten Saisonrekord-Kulisse von 20 000 Besuchern muss Cottbus auf die gesperrten Szelesi und Rivic verzichten. Fraglich ist der Einsatz der angeschlagenen Kioyo, Radu, Skela, Kukielka und Mitreski. Werder gelang bislang erst ein Sieg in Cottbus und wartet in der Liga seit drei Auswärtsspielen auf einen Sieg. Der Tabellenzweite muss auf Christian Schulz (Muskelverletzung) und Frank Baumann (Achillessehnen-Operation) verzichten. Ebenfalls verletzt pausieren Niemeyer […]

Weiterlesen

Der 26. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Ernst Middendorp leitet vor dem 26. Spieltag das Training von Arminia Bielefeld. Eintracht Frankfurt – Bayern München (Samstag, 15.30 Uhr) Beide Mannschaften brauchen die Punkte dringend. Der Tabellen-16. Frankfurt ist das schlechteste Heimteam der Liga. Bei einer Niederlage droht der Fall auf den letzten Tabellenplatz. Die Gäste erhoffen sich nach der Vertragsverlängerung von Trainer Ottmar Hitzfeld Auftrieb in der Liga. Nur ein Sieg hält die Münchner im Meisterrennen. Bei der Eintracht fehlt Streit wegen einer Grippe. (Heimbilanz: 16-13-7, 61:43 Tore) […]

Weiterlesen

Der 25. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Dortmunds Torhüter Roman Weidenfeller kann einen Elfmeter nicht parieren. Hannover 96 – FC Schalke 04 (Samstag, 15.30 Uhr) Tabellenführer Schalke 04 steht nach zwei Heimniederlagen unter Zugzwang. Der Vorsprung beträgt nur noch drei Punkte auf Verfolger Bremen. Ein Erfolg der stärksten Bundesliga-Auswärtsmannschaft beim zweitschlechtesten Heimteam aus Hannover soll den bedenklichen Trend stoppen. Vor dem Duell mit seinem Freud Hecking gibt sich Schalke- Coach Slomka trotz anhaltender Personalprobleme betont optimistisch. Hannover bangt derweil noch um den Einsatz von Tarnat und Rosenthal. […]

Weiterlesen

Sprüche vom 24. Bundesliga-Spieltag

Ottmar Hitzfeld am Randes des Trainings von Bayern München. «Ich musste nicht viel machen. Ich musste ihn bloß aufstellen.» (Trainer Ottmar Hitzfeld vom FC Bayern München über seinen Anteil an der Leistungssteigerung von Nationalspieler Lukas Podolski) «Ich werde bald 40 Jahre alt. Wenn sich solche Spiele häufen, dann werde ich die 50 nicht erleben.» (Arminia Bielefelds Trainer Frank Geideck zur dramatischen Schlussphase beim 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg) «Ich muss erst einmal schauen, was ich sagen muss.» (Nürnbergs Trainer […]

Weiterlesen

Der 24. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

VfB-Torhüter Hildebrand misst sich am 24. Spieltag mit Leverkusens Keeper Adler. Hertha BSC – Bayern München (Samstag, 15.30 Uhr) Berlin ist seit vier Pflichtspielen ohne Sieg. Dejagah ist gesperrt, Friedrich hat Probleme an der Patellasehne. Letztmals gewann die Hertha ein Heimspiel gegen die Bayern am 2. Dezember 2001 (2:1). Die Münchner Hargreaves, Pizarro und Lucio sind angeschlagen. Makaay könnte wieder in die Startelf rücken. Mit 74 500 Zuschauern ist das Olympiastadion erstmals in dieser Saison ausverkauft. (Heimbilanz: 6-11-6, 34:40 Tore) Arminia […]

Weiterlesen

Sprüche vom 23. Spieltag der Bundesliga

Schiri Meyer (l) zeigt Dejagah (r) die Gelb-Rote Karte für wiederholtes Foulspiel. «Ich habe mir den Ball genommen und keiner hat ihn mir wieder weggenommen. Da habe ich ihn auf den Punkt gelegt und reingehauen.» (Nationalspieler Lukas Podolski über seinen Elfmetertreffer beim 2:1 des FC Bayern gegen Wolfsburg) «Mark van Bommel ist ein Aggressiv-Leader – ähnlich wie Stefan Effenberg.» (Bayern-Trainer Ottmar Hitzfeld über den Niederländer) «Wenn so eine graue Maus aussieht, dann bin ich gerne eine.» (Hannovers Tormann Robert Enke) […]

Weiterlesen

Der 18. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Drei Fußballer versuchen in einer Spielszene an den Ball zu kommen. Arminia Bielefeld – Hamburger SV (Samstag, 15.30 Uhr) Brisant: Wie reagieren die Fans auf Trainer von Heesens Abschieds- Entschluss? Schafft der HSV nach dem 2:1 von Leverkusen (22. Oktober) den zweiten Erfolg? Coach Doll will «eine Serie starten». Ob Laas die Position des gesperrten van der Vaart übernimmt, ließ Doll offen. Von Heesen stehen im ausverkauften Stadion alle Spieler zur Verfügung. Die Arminia ist seit dem 11. November (3:0 […]

Weiterlesen

Der 17. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Gerne würde Schalke-Coach Slomka die Herbstmeisterschaft feiern. Hertha BSC – Eintracht Frankfurt (Samstag, 15.30 Uhr) Herthas Aussichten, auf einem UEFA-Cup-Platz zu überwintern, stehen gut. Der Tabellenfünfte hat neun der letzten zehn Heimspiele gegen Frankfurt gewonnen, davon sieben ohne einen Gegentreffer. In dieser Saison gab es überhaupt noch keine Heimniederlage. Nur 2004 gelang der Eintracht ein Sieg. Zudem muss Frankfurt das unglückliche Ausscheiden im UEFA-Pokal verkraften. Den Berlinern fehlen Bastürk, van Burik und Chahed. Bei den Gästen pausiert Streit (Gelbsperre). (Heimbilanz: […]

Weiterlesen

Der 15. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Der Brasilianer kann bei Werder Bremen nach seiner Gelbsperre wieder mitspielen. Bayern München – Borussia Mönchengladbach (Samstag, 15.30 Uhr) Für die Bayern wären alles andere als drei Punkte enttäuschend: Vier Siege gab es zuletzt, wenn die Gäste aus Gladbach anreisten und in 39 Partien nur eine Niederlage. Beim Rekordmeister kehrt Lucio in die Startelf zurück. Dennoch wollen die «Fohlen» ausgerechnet in München endlich die Negativserie von nur einem Punkt aus sieben Partien stoppen. Sonst droht der Borussia der Sturz auf […]

Weiterlesen

Der 9. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Die Spieler von Werder beglückwünschen sich gegenseitig zum 3:1-Sieg über den FC Bayern. FC Bayern München – Eintracht Frankfurt (Samstag, 15.30 Uhr) Im Klassiker gab es bei Eintracht-Gastspielen in München nur drei Siege der Hessen: 1966, 1976 und den letzten am 18. November 2000 (2:1). Die kriselnden Bayern sind jetzt Jäger und können sich gegen die ungeschlagenen «Remis-Könige» keine Pleite erlauben. Für Lucio (Sprunggelenk) rückt Demichelis in die Innenverteidigung. Das Sturmtrio bilden Pizarro, Makaay und Santa Cruz, der den verletzten […]

Weiterlesen

Der 8. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Bremens neuer Spielmacher Diego ist erstmals beim Gipfel mit den Bayern dabei. Werder Bremen – FC Bayern München (Samstag, 15.30 Uhr) Im Duell Vizemeister gegen Meister droht den Bayern die dritte Auswärtsniederlage in Serie. Am 8. April gab es an der Weser ein 0:3. Borowski, Owomoyela und Jensen fallen bei Bremen weiter aus. Baumann trainierte wieder mit. Makaay kehrt bei den Bayern in die Spitze zurück. Santa Cruz oder Podolski müssen weichen. Ottl oder Demichels sollen Diego stoppen. Sagnol (Knie) […]

Weiterlesen

Der 7. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Die Aachener bedanken sich nach dem 2:1-Sieg gegen Bochum bei den Fans. Bayern München – Hertha BSC (Samstag, 15.30 Uhr) Letztmals gewann Hertha in München am 29. Oktober 1977 (2:0). Das war einer der beiden Berliner Auswärtserfolge gegen die Bayern. Münchens Keeper Kahn sieht vor dem Top-Duell eine «erhöhte Drucksituation». Götz muss auf jeden Fall Bastürk und Gilberto ersetzen. Bayern-Chef Rummenigge mahnt: Zwei Auswärtsniederlagen hintereinander bei Teams aus dem unteren Drittel gäben «Anlass zur Sorge». Im Bundesliga-Alltag täten sich die […]

Weiterlesen
1 538 539 540 541 542