2. Bundesliga News und Transfers, Spielberichte und Ergebnisse

Favoritenduell in Minimalisten-Liga – Frust in Karlsruhe

München (dpa) – Nach der Magerkost am vergangenen Spieltag mit dem Minus-Rekord von nur elf Toren hoffen die Fans in der 2. Fußball- Bundesliga auf Besserung. Die Hoffnungen ruhen am 5. Spieltag vor allem auf dem rheinischen Duell. Der Tabellendritte Alemannia Aachen empfängt im ausverkauften Tivoli den Rivalen 1. FC Köln. Überraschungs-Tabellenführer SpVgg Greuther Fürth erwartet den noch ungeschlagenen Aufsteiger Rot-Weiß Erfurt, der Tabellenzweite MSV Duisburg muss bei den Münchner «Löwen» antreten. Nach dem lang ersehnten Europa-Debüt im UEFA-Cup beim […]

Weiterlesen

Aachen träumt vom Aufstieg und vom neuen Tivoli

Das Vereins-Logo der Alemannia Aachen. Hafnarfjördur (dpa) – Vor zweieinhalb Jahren war Alemannia Aachen am Ende: Kein Geld, keine Spieler, die Lizenz massiv gefährdet – ein Traditionsverein des deutschen Fußballs drohte von der Landkarte zu verschwinden. Heute ist alles anders: Der Zweitligaclub spielt erstmals in seiner 104-jährigen Geschichte im UEFA-Pokal, die Finanzen sind trotz Restschulden von 2,8 Millionen Euro solide, die nahe Zukunft sieht rosig aus. Trotzdem weint Aachens Vereinspräsident Horst Heinrichs dem 23. Mai 2004 hinterher. An jenem Tag […]

Weiterlesen

DDR-Abzeichen beim Spiel in Essen doch erlaubt

Essen (dpa) – Die Fans des FC Energie Cottbus dürfen am 19. September im Spiel bei Rot-Weiß Essen im Georg-Melches-Stadion doch DDR-Nostalgie-Abzeichen tragen. Wie beide Fußball- Zweitligisten mitteilten, konnten die aufgetretenen Irritationen ausgeräumt werden. Noch am Tag zuvor hatten die Essener das Tragen von T-Shirts mit DDR-Symbolen untersagt, weil damit die heimischen Fans provoziert werden könnten. Auch die Polizei hat keine Hinweise auf mögliche Auseinandersetzungen.

Weiterlesen

RWE warnt Cottbuser Fans: Kein Zutritt mit DDR-Symbolen

Cottbus (dpa) – Fußball-Zweitligist Rot-Weiß Essen will beim Heimspiel gegen den FC Energie Cottbus am 19. September jenen Fans den Zutritt zum Stadion verweigern, die T-Shirts oder Schals mit DDR-Symbolen tragen. Darüber informierte der Essener Sicherheitsbeauftragte Dieter Uhlenbroich den FC Energie Cottbus. Zur Begründung heißt es in dem Schreiben: «Es werden vermehrt DDR- Symbole gezeigt, um die Fans aus dem Westen zu provozieren.» Zudem spiele die «teilweise provokant von den ostdeutschen Fans vorgetragene DDR-Nostalgie» eine nicht unerhebliche Rolle beim «gegenwärtigen […]

Weiterlesen

Verkehrte Welt in Erfurt – Münchner Löwen auf Formsuche

Der Münchner Paul Agostino (l) kämpft mit dem Erfurter David Fall um den Ball. Erfurt (dpa) – Der Liga-Neuling Rot-Weiß Erfurt trauerte dem verpassten Sieg nach, der Erstliga-Absteiger und Aufstiegsfavorit TSV 1860 München war dagegen mit dem einen Punkt zufrieden. Verkehrte Welt herrschte im Erfurter Steigerwaldstadion. «Es läuft noch nicht rund bei uns, wir müssen weiter hart arbeiten», sagte «Löwen»-Trainer Rudi Bommer nach dem torlosen Remis gegen die Thüringer, «wir haben heute auf jeden Fall einen Punkt gewonnen.» Auch nach […]

Weiterlesen

Feulner erlöst Köln – «Löwen» nur 0:0 in Erfurt

Münchner Michal Kolomaznik (r) kämpft mit Torsten Traub (M) um den Ball. München (dpa) – Eintracht Frankfurt und der 1. FC Köln haben den Anschluss an die führenden Mannschaften der 2. Fußball-Bundesliga hergestellt, aber die großen Gewinner des vierten Spieltags waren Alemannia Aachen und der MSV Duisburg. Mit dem 2:0 bei der SpVgg Unterhaching feierten die Alemannen eine gelungene UEFA-Cup-Generalprobe und verbesserten sich auf den dritten Platz hinter dem MSV Duisburg (1:0 gegen Rot-Weiß Essen) und der SpVgg Greuther Fürth. […]

Weiterlesen

Feulner erlöst Köln – Aachens UEFA-Cup-Test geglückt

Fürths Trainer Benno Möhlmann nach dem Spiel gegen Aue am 29. August. München (dpa) – Eintracht Frankfurt und der 1. FC Köln haben den Anschluss an die führenden Mannschaften der 2. Fußball-Bundesliga hergestellt, aber die großen Gewinner des vierten Spieltags waren Alemannia Aachen und der MSV Duisburg. Mit dem 2:0 bei der SpVgg Unterhaching feierten die Alemannen eine gelungene UEFA-Cup-Generalprobe und verbesserten sich auf den dritten Platz hinter dem MSV Duisburg (1:0 gegen Rot-Weiß Essen) und der SpVgg Greuther Fürth. […]

Weiterlesen

Absteiger suchen Anschluss

Benno Möhlmann hebt nach dem Sieg der Fürther gegen Aue die Arme. München (dpa) – Nach ihrem dürftigen Einstand im Fußball-Unterhaus wollen die Erstliga-Absteiger 1. FC Köln, TSV 1860 München und Eintracht Frankfurt in der 2. Bundesliga den Anschluss nach oben herstellen. Nach drei Spieltagen rangieren die Etatkönige nur in der zweiten Tabellenhälfte – bereits fünf Punkte hinter Spitzenreiter SpVgg Greuther Fürth. Die Franken unter Trainer Benno Möhlmann sind die einzige Mannschaft im bezahlten Fußball, die in dieser Spielzeit noch […]

Weiterlesen

HSG/Sportfive neuer Waldstadion-Betreiber

In die kühne Dachkonstruktion des Waldstadions werden Planen eingezogen. Frankfurt/Main (dpa) – Das Konsortium HSG/Sportfive wird das Frankfurter Waldstadion ab dem 1. Juni 2005 für eine Dauer von 15 Jahren betreiben und vermarkten. Ein entsprechender Vertrag mit der Stadt Frankfurt und dem Fußball-Zweitligisten Eintracht Frankfurt als Hauptnutzer wurde unterschrieben. Der Vertrag hat ein Volumen von maximal 95 Millionen Euro. Spielt die Eintracht in der Bundesliga, sollen 7 Millionen Euro jährlich fließen. In der 2. Bundesliga sind nur 3 Millionen Euro […]

Weiterlesen

Energie Cottbus sucht arbeitslosen Torwart

Cottbus (dpa) – Energie Cottbus ist auf der Suche nach einem arbeitslosen Torhüter. Nachdem die Bemühungen fehl geschlagen sind, kurzfristig bis zum Schließen der Transferliste einen Ersatz für den verletzten Tomislav Piplica zu verpflichten, könnte ein derzeit vereinsloser Schlussmann auch nach Transferschluss noch geholt werden. Piplica, der sich beim 0:0 im Zweitligaspiel beim 1. FC Saarbrücken einen dreifachen Schulterbruch zugezogen hatte, wird in Berlin operiert und fällt mehrere Monate aus. Der Aufstiegs-Anwärter hat zwar in Gunnar Berntsen (26) nun einen […]

Weiterlesen

Erster Sieg für Kölner «Spaßgesellschaft»

Der Kölner Trainer Huub Stevens feuert sein Team an. Köln (dpa) – Mit einem ebenso klaren wie simplen Erfolgsrezept will Huub Stevens den 1. FC Köln wieder in die Erstklassigkeit führen. «Ohne Spaß geht es im Fußball nicht», sagte der neue FC-Trainer nach dem ersten Saisonsieg in der 2. Liga, «wir versuchen, uns weiterzuentwickeln und dabei trotzdem Freude zu haben.» Das klang aus dem Mund des oft schroff wirkenden Niederländers zwar etwas überraschend, doch dem 50 Jahre alten Chefcoach war […]

Weiterlesen

Fürth neuer Spitzenreiter – Köln gewinnt

Lukas Podolski jubelt über seinen Treffer zum 2:0. München (dpa) – Die SpVgg Greuther Fürth hat das Gipfeltreffen der 2. Fußball-Bundesliga gewonnen und sich erstmals nach fast fünfeinhalb Jahren an die Tabellenspitze gesetzt. Mit dem 1:0 gegen den FC Erzgebirge Aue stürzten die Franken den bisherigen Spitzenreiter aus Sachsen und sind nach drei Spieltagen die einzige Mannschaft ohne Punktverlust. Hinter Aue verbesserte sich der MSV Duisburg mit dem 2:0 im Ruhrpottderby bei Rot-Weiß Oberhausen auf den dritten Platz. Wacker Burghausen […]

Weiterlesen

Essen leiht Kioyo von 1860 München aus

München (dpa) – Wenige Stunde vor dem Ende der Wechselfrist hat sich Zweitliga-Aufsteiger Rot-Weiß Essen noch einmal verstärkt. Der Fußball-Club leiht Stürmer Francis Kioyo von 1860 München bis zum Saisonende aus, teilten die Münchner mit. Der 24 Jahre alte Kameruner hatte erst im Sommer seinen Vertrag bei den «Löwen» bis 2006 verlängert. «Wir haben dem Wunsch des Spielers entsprochen, nach Essen wechseln zu dürfen. Wir wollten ihm keine Steine in den Weg legen», sagte 1860-Geschäftsführer Roland Kneißl.

Weiterlesen

Duisburg verpflichtet Brasilianer Sergio Vertello

Duisburg (dpa) – Fußball-Zweitligist MSV Duisburg hat sich mit dem Brasilianer Sergio Vertello von Vasco da Gama verstärkt. Wie der MSV im Anschluss an den 2:0-Erfolg bei Rot-Weiß Oberhausen mitteilte, erhielt der 27 Jahre alte Verteidiger einen Vertrag bis Juni 2005. Der MSV hat zudem eine einseitige Option für ein weiteres Jahr. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

Weiterlesen

Fürth neuer Spitzenreiter: 1:0 gegen Aue

Fürths Mirko Reichel (l) und der Auer Sven Günther im Zweikampf. München (dpa) – Die SpVgg Greuther Fürth hat das Gipfeltreffen der 2. Fußball-Bundesliga gewonnen und sich erstmals nach fast fünfeinhalb Jahren an die Tabellenspitze gesetzt. Mit dem 1:0 gegen den FC Erzgebirge Aue stürzten die Franken den bisherigen Spitzenreiter aus Sachsen und sind nach drei Spieltagen die einzige Mannschaft ohne Punktverlust. Hinter Aue verbesserte sich der MSV Duisburg mit dem 2:0 im Ruhrpottderby bei Rot-Weiß Oberhausen auf den dritten […]

Weiterlesen
1 726 727 728 729 730 735