New Balance kleidet ab kommender Saison die AS Roma ein

Army
New Balance

Was schon länger in der Gerüchteküche waberte wurde heute von der AS Roma offiziell bestätigt. Ab der kommenden Saison 2021/22 wechselt der italienische Hauptstadtklub von Nike zu New Balance. Zum ersten Mal wurde die neue Partnerschaft durch ein innovatives Augmented-Reality-Spiel auf Instagram vorgestellt, das die Fans auf eine aufregende Tour durch die Straßen Roms entführte.   Auf der Vereinshomepage sagte der CEO der AS Roma zum neuen Ausrüsterdeal: "Diese Vereinbarung ist ein wichtiger Schritt für den Verein um unsere Ambitionen weiter zu wachsen zu unterstreichen. New Balance ist als ein führendes Unternehmen in der Branche anerkannt und wir sind überzeugt, dass diese neue Partnerschaft den Beginn vieler großartiger neuer Möglichkeiten für uns ist."

Kenny McCallum, General Manager von New Balance Football ergänzt: "Wir freuen uns sehr, ihnen die Entwicklung unserer maßgeschneiderten Trikots anvertrauen zu können, und können es kaum erwarten, dass AS Roma-Spieler die neuen Trikots tragen." Die Roma wird der erste italienische Club sein, der Trikots von New Balance tragen wird.  Im Rahmen eines langfristig angelegten Vertrages werden die AS Roma-Produkte in New Balance-Filialen auf der ganzen Welt zum Kauf angeboten werden.

 Redaktion
Redaktion 94 Artikel