Wolfsburgerinnen gewinnen auch in Mönchengladbach

Wolfsburgerinnen gewinnen auch in Mönchengladbach
Bildhinweis: Trainer Stephan Lerch holte mit den Frauen des VfL Wolfsburg gegen Leverkusen den sechsten Sieg in Serie. Foto: Ina Fassbender

Berlin (dpa) – Der deutsche Meister und Pokalsieger VfL Wolfsburg bleibt auch nach dem sechsten Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga ungefährdet an der Tabellenspitze.

Nach zuvor fünf Siegen und 20:0 Toren setzte sich das Team aus Niedersachsen auch beim Tabellenletzten Borussia Mönchengladbach mit 7:0 (3:0) durch. Im Duell der Ex-Meister gewann der FC Bayern München sein Heimspiel gegen den 1. FFC Frankfurt mit 3:1 (1:1) und bleibt als Tabellenzweiter genau wie SGS Essen als Dritter und Turbine Potsdam als Vierter weiter fünf Punkte hinter Wolfsburg. Essen besiegten den SC Sand mit 1:0, Potsdam setzte sich bei Werder Bremen mit 4:0 durch.

Bet3000 » Beste Quoten und 150 EUR Bonus



Verwandte Themen: