Verletzungspech in Nürnberg

Nürnberg (dpa) – Fußball-Bundesligist 1. FC Nürnberg hat weiterhin Pech mit seinen Torhütern.

Schlussmann Daniel Klewer musste wegen Adduktorenproblemen ausgerechnet an seinem 28. Geburtstag den Einsatz für die Partie gegen Borussia Dortmund absagen. Dies bestätigte «Club»-Trainer Wolfgang Wolf. Klewer hatte zuletzt den nach einem Innenbandriss langfristig fehlenden Raphael Schäfer vertreten. Ersatz für Ersatzmann Klewer wird nun gegen Dortmund der vor kurzem vom MSV Duisburg verpflichtete Dirk Langerbein sein. Der 33-Jährige laboriert zwar Nasenbeinbruch, soll aber trotzdem zu seinem ersten Bundesliga-Einsatz kommen.

Schreibe einen Kommentar