Pelé beendet nach 13 Jahren Marketing-Karriere

Pele bei einer Pressekonferenz im Juni 2002. Rio de Janeiro (dpa) – Der frühere Fußball-Weltstar Pelé beendet nach 13 Jahren seine Karriere als Sportmarketing-Unternehmer. Wie Sprecher des 63-Jährigen nach brasilianischen Medienberichten mitteilten, will Pelé sich «auf Bitte seiner Familie» nach einer jüngsten Operation am linken Auge «viel mehr ausruhen». «Das Unternehmen Pelé Pro ist außer Betrieb gesetzt. Pelé will jetzt lieber nur noch von anderen Marketingfirmen unter Vertrag genommen werden. Mit solchen Sachen wie Übertragungsrechte oder Turnierorganisation will er nichts […]

Weiterlesen

Zeitung: Beckenbauer für Aufstockung der Bundesliga

Franz Beckenbauer bei der Hauptversammlung des FC Bayern im November 2002. Hamburg (dpa) – Franz Beckenbauer hat sich für eine Aufstockung der Fußball-Bundesliga von bisher 18 Clubs auf 20 Vereine ausgesprochen. «England, Spanien und Frankreich spielen bereits mit 20 Vereinen, die Italiener denken auch über eine Erhöhung nach», sagte er einer Zeitung. «Und wir hätten mit über 80 Millionen Einwohnern als größtes Land Europas die kleinste Liga. Vier zusätzliche Spieltage bringen auch mehr TV-Gelder», zitiert die «Bild»-Zeitung den Präsidenten des […]

Weiterlesen

«Club» schon in Aufstiegslaune – Planungen laufen

Michael A. Roth und Wolfgang Wolf umarmen sich nach dem Spiel. Bielefeld/Nürnberg (dpa) – Nur der Präsident des 1. FC Nürnberg hob nach dem 3:1-Sieg seines Clubs im Zweitliga-Topspiel bei Arminia Bielefeld noch warnend den Zeigefinger. «Wir feiern den Sieg, aber noch nicht den Aufstieg», sagte Michael A. Roth. Trainer Wolfgang Wolf hatte bereits vor dem Schlusspfiff getanzt, die Spieler lagen sich in den Armen, als der «Big Point» geschafft war. Bei neun Punkten Vorsprung und dem besten Torverhältnis steht […]

Weiterlesen

DFB-Sportgericht bestätigt Sperre für Antar

Frankfurt/Main (dpa) – Das Sportgericht des Deutschen Fußball- Bundes (DFB) hat die Sperre von drei Spielen gegen Roda Antar vom Bundesligisten SC Freiburg in mündlicher Verhandlung bestätigt. Unter Vorsitz von Hans-Hermann Menzel (Langerwehe) sah es das Gremium als erwiesen an, dass der Libanese am 17. April in der mit 0:4 verlorenen Partie beim VfL Wolfsburg eine Tätlichkeit begangen hatte. Nach einem Foul des Wolfsburgers Mike Franz habe sich Antar zu einem Ellbogencheck hinreißen lassen. Das Sportgericht folgte mit seiner Sperre […]

Weiterlesen

Pieckenhagen bleibt in Hamburg

Martin Pieckenhagen pariert 2003 einen Elfmeter des Münchners Michael Ballack. Hamburg (dpa) – Martin Pieckenhagen wird seinen Vertrag bis 2005 beim Hamburger SV erfüllen und nach seinem Kreuzbandriss den Konkurrenzkampf im Tor aufnehmen. In einem Gespräch mit HSV-Präsident Bernd Hoffmann und Trainer Klaus Toppmöller wurden alle Unklarheiten ausgeräumt. «Die Torwartfrage ist geklärt, wir werden mit Wächter, Pieckenhagen und Kirschstein in die neue Saison gehen», sagte Toppmöller. «Wer spielt, wird die Leistung entscheiden. Allerdings geht Wächter mit einem kleinen Vorsprung ins […]

Weiterlesen

UEFA entscheidet 2005 über Spiele auf Kunstrasen

Salzburg (dpa) – Die Europäische Fußball-Union (UEFA) will bis November kommenden Jahres entscheiden, ob internationale Spiele auf Kunstrasen zugelassen werden, berichtete die österreichische Nachrichten-Agentur (APA). «Wir machen uns diesen Schritt nicht leicht», erklärte dazu der zuständige UEFA-Funktionär Rene Eberle (Schweiz) auf einer Pressekonferenz im Stadion Wals-Siezenheim. Dort wird bereits auf Kunstrasen gespielt. Das Tempo in einem Fußball-Spiel ist laut einer UEFA-Studie auf Kunstrasen höher als auf natürlichem Grün. Der europäische Verband hat in einer Untersuchung festgestellt, dass ein Spieler pro […]

Weiterlesen

«Mythos» Schalke 04 feiert 100. Geburtstag

Höhenretter der Feuerwehr enthüllen am Rathausturm in Gelsenkirchen ein Plakat. Gelsenkirchen (dpa) – Am 4. Mai 1904 brachten acht Jugendliche aus der Arbeiterschaft im Gelsenkirchener Vorort Schalke den Ball ins Rollen. Mit der Gründung des Fußballvereins «Westfalia Schalke» im Schatten der Zeche Consolidation nahm eine große Fußball-Geschichte ihren bescheidenen Anfang. Nun feiert der Kultclub FC Schalke 04 seinen 100. Geburtstag und bringt sich mit zahlreichen Aktionen, Attraktionen und Festivitäten nachhaltig in Erinnerung. Ex-Profi Olaf Thon stellte das 528 Seiten starke […]

Weiterlesen

Bayern bangen um Makaay und Ballack

München (dpa) – Der FC Bayern München bangt vor dem Bundesliga-Gipfel gegen den SV Werder Bremen um den Einsatz der Fußball-Nationalspieler Roy Makaay und Michael Ballack. Der niederländische Torjäger konnte wegen einer fiebrigen Erkältung nicht trainieren. «Roy hat Infusionen erhalten. Wir müssen jetzt einmal abwarten, wie sich das entwickelt. Er ist auf jeden Fall fraglich», sagte Trainer Ottmar Hitzfeld am Dienstag. Ballack trainierte erneut wegen muskulärer Probleme nicht. Auch Bixente Lizarazu (Rückenprobleme) musste pausieren. Hingegen darf Sebastian Deisler wieder auf […]

Weiterlesen

Werder reagiert auf Hoeneß-Attacken

Thomas Schaf gibt den Spielern Anweisungen. Bremen (dpa) – Trubel bei Bayern München, Ruhe beim SV Werder, aber Verbal-Konter von Willi Lemke: Während beim deutschen Fußball-Rekordmeister die Trainer-Debatte weiter für Unruhe sorgt, üben sich die Verantwortlichen beim Spitzenreiter aus Bremen in vornehmer Zurückhaltung. Allein der nicht mehr mit dem Tagesgeschäft befasste Ex-Manager schießt scharf gegen die Münchner. «Auch wenn wir dort einen Fünfer kriegen, werden wir Meister», sagte Willi Lemke vor dem Gipfeltreffen in München der «Sport Bild». «Die Bayern […]

Weiterlesen

FC Bayern dementiert neue Trainer-Spekulationen

Ottmar Hitzfeld spitzt auf einer Pressekonferenz im Februar die Lippen. München (dpa) – Dementis von allen Seiten, aber einfach keine Ruhe: Der FC Bayern München und der VfB Stuttgart haben einen vorzeitigen Trainerwechsel kategorisch ausgeschlossen, doch die Spekulationen um Ottmar Hitzfeld und Felix Magath reißen nicht ab. Uli Hoeneß gerät mittlerweile mächtig in Rage. Von «Grimms Märchen», «Spekulationen und Querschüssen» und «Schmarrn» sprach der Bayern-Manager, der bereits am Vortag wahlweise von «Blödsinn» und «Unfug» geredet hatte, in München. «Es gibt […]

Weiterlesen

Fußball-Leidenschaft in Argentinien

Ein Fan weint nach einem verlorenen Spiel der argentinischen Nationalmannschaft. Buenos Aires (dpa) – Wenn sich die Fußball-Stadien in Hexenkessel verwandeln, fragt sich so mancher in Deutschland, wo die Liebe zum Fußball endet und wo der Wahnsinn beginnt. Doch mit Argentinien ist das alles kaum zu vergleichen. Neben Tango und Steak ist Fußball Markenzeichen und Exportschlager des Landes am Rio de la Plata zugleich. Maradona, Batistuta, Veron: Namen, die Fans und Experten gleichermaßen begeistern. In keinem anderen Land der Welt, […]

Weiterlesen

Camacho Favorit für Trainerposten bei Real Madrid

Jose Antonio Camacho gestikuliert im WM-Spiel gegen Südkorea am Spielfeldrand. Madrid (dpa) – Spaniens Ex-Nationalcoach José Antonio Camacho ist nach Angaben der Sportzeitung «As» der aussichtsreichste Kandidat für den Trainerposten beim Fußballrekordmeister Real Madrid. Der jetzige Trainer Carlos Queiroz werde mit Sicherheit zum Saisonende abgelöst, schreibt das Blatt. Die schlechten Resultate in dieser Spielzeit machten ein Bleiben des Portugiesen unmöglich. Real wolle nun einen Spanier für den Trainerposten verpflichten. Camacho, der lange Zeit als Verteidiger für die «Königlichen» gespielt hat, […]

Weiterlesen

Monaco setzt auf Top-Duo Morientes/Prso

Fernando Morientes ballt die Faust nach einem Tor gegen Real Madrid. London (dpa) – Ultimatum an der Stamford Bridge, Gelassenheit im Fürstentum: Während sich der AS Monaco nach dem Hinspiel-3:1 in aller Ruhe auf den erwarteten Sturmlauf des FC Chelsea London vorbereitet, streiten die gegnerischen Angreifer in aller Öffentlichkeit. Bei Chelsea ist man uneins darüber, wer die nötigen Tore zum Erreichen des Champions-League-Finales am 26. Mai in Gelsenkirchen schießen soll. Stürmer-Star Jimmy Floyd Hasselbaink fordert von seinem ohnehin schon schwer […]

Weiterlesen

«Club» schon in Feierlaune

Michael A. Roth und Wolfgang Wolf Wolf umarmen sich nach dem Spiel. Bielefeld (dpa) – Der Trainer tanzte bereits vor dem Schlusspfiff, die Spieler lagen sich in den Armen, nur der Präsident hob noch warnend den Zeigefinger. «Wir feiern den Sieg, aber noch nicht den Aufstieg», sagte Clubchef Michael A. Roth nach dem 3:1-Sieg des 1. FC Nürnberg im Zweitliga-Topspiel bei Arminia Bielefeld. Bei neun Punkten Vorsprung und dem besten Torverhältnis steht dem sechsten Bundesliga-Aufstieg des «Clubs» aber nichts mehr […]

Weiterlesen

Kein Linke-Comeback in Nationalelf

München (dpa) – Thomas Linke vom FC Bayern München schließt ein Comeback in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft aus. «Darüber mache ich mir wirklich keine Gedanken», sagte der Abwehrspieler im Bayerischen Fernsehen. Der Verteidiger, der nach der Weltmeisterschaft 2002 seinen Rücktritt aus der Nationalelf erklärt hatte, war im EM-Qualifikationsspiel gegen Litauen noch einmal ins Nationalteam zurückgekehrt. Auch die Kritik an der Innenverteidigung bei der 1:5-Niederlage im Testspiel gegen Rumänien kann Linke nicht dazu bewegen, noch einmal in der Defensive des DFB-Teams zu […]

Weiterlesen
1 8.669 8.670 8.671 8.672 8.673 8.693