Länderspiel im Iran gesichert

Limassol (dpa) – Das Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im Iran ist gesichert, bestätigte DFB-Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder in Limassol. «Zwar sind noch nicht alle Fragen geklärt, aber man kann es als feststehend betrachten, dass wir da spielen», sagte der 71-Jährige. Als Termin ist der 9. Oktober vorgesehen. Nach Ansicht von Mayer-Vorfelder wird das Stadion in Teheran mit rund 100 000 Zuschauern voll besetzt sein. Die Eintrittspreise sollen mit ein bis zwei Dollar sehr moderat gehalten werden. Ein Teil des Erlöses kommt den […]

Weiterlesen

UEFA hebt Heimspiel-Bann gegen Israel auf

Limassol (dpa) – Israels Vereine und Nationalmannschaften dürfen ihre Heimspiele bei internationalen Fußball-Wettbewerben wieder im eigenen Land austragen, beschloss die Exekutive der Europäischen Fußball-Union (UEFA) in Limassol. Die Aufhebung des Heimspiel-Bannes gilt für Clubs in den Europapokal-Wettbewerben, für die Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation sowie auch für alle Junioren-Teams. Wegen der Unruhen im Nahen Osten mussten israelische Mannschaften zuletzt ihre Heimspiele stets auf neutralem Boden austragen. Die Spiele dürfen allerdings nur in der Region von Tel Aviv und unter strengen Sicherheitsvorkehrungen angepfiffen […]

Weiterlesen

Rehhagel: «Meisterschaft und Pokal an die Weser»

Thomas Schaaf bedankt sich nach einem Spiel im Februar bei den Bremer Fans. Bremen (dpa) – Fußball-Trainer Otto Rehhagel ist davon überzeugt, dass Meisterschaft und Pokal in diesem Jahr an Werder Bremen gehen. «Jetzt muss einfach der Doppelschlag gelingen», sagte der ehemalige Werder-Coach in einem Doppel-Interview mit dem derzeitigen Bremer Trainer Thomas Schaaf in der Zeitschrift «Sportbild». Der Nationaltrainer von Griechenland lobte besonders die Arbeit von Schaaf und von Sportdirektor Klaus Allofs beim souveränen Bundesliga-Tabellenführer. Für Rehhagel, der mit Werder […]

Weiterlesen

Spannung vor «Bruderkampf» in Villarreal

Sonny Anderson jubelt über sein Tor im Viertelfinale gegen Celtic Glasgow. Leipzig (dpa) – Der überraschende Siegeszug des FC Villarreal im UEFA-Cup soll auch im spanischen «Bruderkampf» gegen Valencia fortgesetzt werden. Im Halbfinal-Hinspiel will Villarreal im heimischen Stadion auch Revanche für die 2:4-Niederlage im Januar in der Primera Division. Im zweiten Halbfinale empfängt Newcastle United den französischen Traditionsclub Olympique Marseille. Die Final-Teilnehmer werden in den Rückspielen am 6. Mai ermittelt. Da keine der vier Mannschaften schon einmal den UEFA-Cup gewonnen […]

Weiterlesen

Stars in Amateurligen nicht immer willkommen

Sebastian Deisler (u.l.) bei seinem Comeback in der Regionalliga am 8. April. München (dpa) – Sebastian Deisler und Mehmet Scholl in der Regionalliga, Jens Nowotny und der brasilianische Weltmeister Lucio in der Oberliga: In den Amateurabteilungen der Fußball-Bundesligaclubs tummeln sich immer häufiger prominente Namen. Spieler, die verletzt waren, sollen in den Reserveteams der Bundesligisten Spielpraxis sammeln. Was sich aus Sicht der Profimannschaften als vorteilhaft erweist, ist für kleinere Vereine häufig ein Ärgernis: Sie fürchten, dass sie nicht mehr mithalten können, […]

Weiterlesen

Bayern-Kapitän Kahn für Frings-Verpflichtung

Oliver Kahn (l), und Uli Hoeneß verfolgen das Spiel gegen Schalke am 10. April. München (dpa) – Nach Manager Uli Hoeneß hat sich auch Oliver Kahn beim FC Bayern München für eine Verpflichtung von Fußball-Nationalspieler Torsten Frings ausgesprochen. «Torsten Frings ist allein schon von seinem Charakter und vom Typ her ein Spieler, den wir absolut gebrauchen können», sagte der Kapitän des deutschen Rekordmeisters in der Fachzeitschrift «Sport Bild». Der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund, dessen Vertrag beim BVB noch bis Sommer […]

Weiterlesen

Finalträume im Fürstentum

Fürst Rainier von Monaco schaut dem Halbfinalspiel AS Monaco – FC Chelsea zu. Monaco (dpa) – Der AS Monaco hat mit dem begeisternden 3:1-Sieg gegen den FC Chelsea selbst die Fürstenfamilie von den Sitzen gerissen und den Londoner Fußball-Geldadel im Halbfinal-Hinspiel der Champions League ganz alt aussehen lassen. «Träumen gehört zur Natur des Menschen. Wir sind nur noch einen Schritt entfernt von unserem Traum», sagte Trainer Didier Deschamps nach dem überraschenden Erfolg der Monegassen in Unterzahl. Im Rückspiel am 5. […]

Weiterlesen

ManU nur noch einen Punkt hinter Chelsea

London (dpa) – Manchester United hat in der englischen Fußball-Meisterschaft seine Chancen auf eine Direktqualifikation für die Champions League gewahrt. Der Titelverteidiger besiegte in einem Nachholspiel Charlton Athletic mit 2:0 und hat als Dritter nur noch einen Punkt Rückstand auf den FC Chelsea. Die Tore für ManU erzielten Louis Saha (28.) und Gary Neville (65.). Vier Tage vor dem Saisonende hat Spitzenreiter FC Arsenal mit Torhüter Jens Lehmann neun Punkte Vorsprung auf Chelsea, aber noch ein Spiel mehr zu absolvieren. […]

Weiterlesen

Monaco bezwingt Chelsea mit 3:1 – Rot für Zikos

Monacos Prso (l) und Marcel Desailly vom FC Chelsea kämpfen um den Ball. Monaco (dpa) – Mit fürstlichem Beistand und riesiger Moral hat der AS Monaco das Tor zum Champions-League-Finale am 26. Mai in Gelsenkirchen weit aufgestoßen. Vor den Augen von Fürst Rainier bezwangen die Monegassen im Habfinal-Hinspiel den FC Chelsea verdient mit 3:1 (1:1). Dado Prso (17.), Fernando Morientes (78.) und Shabani Nando (84.) trafen vor 18 500 Zuschauern im Stade Louis II für den französischen Vizemeister. Hernan Crespo […]

Weiterlesen

Maradonas Zustand «stabilisiert»

Diego Maradona (r) winkt bei dem Spiel der „Bocas“ in Buenos Aires den Fans zu. Buenos Aires (dpa) – Der Gesundheitszustand des herzkranken früheren Fußballstars Diego Maradona hat sich «stabilisiert», und die Genesung verläuft nach Angaben seiner Ärzte zufrieden stellend. Der 43-Jährige werde jedoch weiter künstlich beatmet, hieß es in dem dritten ärztlichen Bulletin. Das argentinische Fußball-Idol war am 18. April mit akuten Herz- und Atembeschwerden auf die Intensivstation der exklusiven Klinik «Suizo- Argentino» in Buenos Aires gebracht worden. Über […]

Weiterlesen

Berichte: ManU Stadion möglicherweise Anschlagziel

London (dpa) – Das Fußballstadion von Manchester United war nach Medienberichten möglicherweise Ziel eines Terroranschlags. Das berichten mehrere britische Zeitungen unter Berufung auf Polizeiquellen einen Tag nach der Festnahme von zehn Terrorverdächtigen im Großraum Manchester. Mutmaßliche Selbstmordattentäter hatten demnach bereits Tickets für die Stadien in Manchester gekauft. Die Polizei kommentierte die Berichte nicht. Sprecher der beiden in der nordenglischen Industriestadt ansässigen Profi-Vereine Manchester United und Manchester City wiesen die Spekulationen zurück. Man befinde sich stets im Gespräch mit der Polizei, […]

Weiterlesen

Schnellstes Tor der Fußball-Geschichte in England

London (dpa) – Amateurspieler Marc Burrows hat nach Feststellungen des englischen Fußball-Verbandes (FA) das schnellste Tor der Fußball-Geschichte erzielt. Der 25-Jährige von Cowes Sports traf am 3. April dieses Jahres nur 2,5 Sekunden nach dem Anpfiff ins Tor. «Wir können nunmehr feststellen, dass das Tor von Marc das schnellste ist, das wir kennen», erklärte die FA nach Eingang des Spielberichts von Schiedsrichter John Sorrell. Nach Einschätzung von Referee und Verband wurde der Blitztreffer im Spiel gegen Eastleigh Reserves durch eine […]

Weiterlesen

Profi mit Profil: Reuter vor 500. Bundesligaspiel

Stefan Reuter mit einem Jubiläumstrikot im Westfalenstadion. Dortmund (dpa) – Kurz vor dem Ende seiner Bilderbuchkarriere will sich Stefan Reuter einen Platz in den Fußball-Geschichtsbüchern sichern. Der 37 Jahre alte Profi von Borussia Dortmund könnte im Bundesligaspiel bei Bayer Leverkusen sein 500. Bundesligaspiel bestreiten. Damit könnte Reuter als zehnter Spieler diese Schallmauer durchbrechen. Angeführt wird die Bestenliste von Karl-Heinz Körbel, der es für Eintracht Frankfurt auf 602 Einsätze brachte. «Eigentlich wollte ich vor dem Spiel gar nicht darüber sprechen. Man […]

Weiterlesen

Wollitz wird neuer Trainer beim VfL Osnabrück

Claus-Dieter Wollitz im November 2003. Osnabrück (dpa) – Trainer Claus-Dieter Wollitz übernimmt den VfL Osnabrück in der nächsten Fußball-Saison. Der 38 Jahre alte Ex-Profi erhielt die Freigabe von seinem bisherigen Arbeitgeber KFC Uerdingen. Wie Wollitz bestätigte, soll er beim Zweitliga-Tabellenletzten einen Zweijahresvertrag unterschreiben. Bei den Niedersachsen, die bereits für die Regionalliga Nord planen, löst Wollitz Interimscoach Thorsten Haas ab. Der bisherige VfL-Trainer Frank Pagelsdorf hatte am 7. April die Konsequenzen aus der sportlichen Talfahrt gezogen und den Posten aufgegeben. Wollitz […]

Weiterlesen

Freiburgs Roda Antar für drei Spiele gesperrt

Frankfurt/Main (dpa) – Das Sportgericht des Deutschen Fußball- Bundes (DFB) hat Roda Antar vom Bundesligisten SC Freiburg für drei Spiele gesperrt. Das gab der DFB bekannt. Antar hatte bei der 0:4-Auswärtsniederlage der Breisgauer gegen den VfL Wolfsburg eine Tätlichkeit an Maik Franz begangen, nachdem der Libanese zuvor gefoult worden war. Schiedsrichter Lutz Fröhlich zeigte Antar daraufhin die Rote Karte. Der Nationalspieler steht den abstiegsgefährdeten Freiburgern damit lediglich in den beiden letzten Saisonpartien gegen den Hamburger SV und den FC Bayern […]

Weiterlesen
1 8.458 8.459 8.460 8.461 8.462 8.467