Puma neuer Ausrüster von Eintracht Braunschweig

Army
Freude bei Eintracht Braunschweig, dass man wie schon von 2007 bis 2013 ab der kommenden Saison wieder in Puma-Trikots spielen wird. ./Foto: Imago Images/Christian Schroedter

Ab der kommenden Saison 2021/22 spielt Eintracht Braunschweig in Trikots von Puma. Bereits von 2007 bis 2013 wurde die Eintracht schon mal von den dem Herzogenauracher Sportartikelhersteller eingekleidet. Neben der ersten Mannschaft werden auch die zweite Mannschaft sowie alle Teams des Nachwuchsleistungszentrums die Spielkleidung von Puma tragen. Mit im Bunde als Vertriebspartner ist der Online-Fußballspezialist eckball.de.

Wolfram Benz, Sprecher der Geschäftsführung von Eintracht Braunschweig sagt zu dem Neuabschluss: "Wir hatten in Zusammenarbeit mit Sportfive sehr gute Gespräche mit den Verantwortlichen und freuen uns, Puma wieder als Ausrüster an unserer Seite zu haben. Uns verbinden bereits sechs gemeinsame und sehr erfolgreiche Jahre, an die wir mit der erneuten Zusammenarbeit anknüpfen möchten. Neben der Teamline ist auch angedacht, mit PUMA eine auf die Eintracht zugeschnittene Modelinie anbieten zu können."

Marcel Meißner, Inhaber des Onlineshops eckball.de ergänzt:  "Eintracht Braunschweig ist als Traditionsverein ein Aushängeschild für Stadt und Region. Es freut mich außerordentlich, dass eckball.de als inzwischen in Braunschweig ansässiges Unternehmen die Möglichkeit hat, den zukünftigen Weg gemeinsam mit der Eintracht und Puma erfolgreich zu gestalten. Wir verstehen uns als regionales Bindeglied zwischen den Löwen und seinen Fans sowie dem Hersteller Puma, um die für alle Seiten bestmöglichen Abläufe bei allen Prozessen rund um die Ausrüstung von Eintracht Braunschweig zu gewährleisten."

Quelle: Eintracht Braunschweig

 Redaktion
Redaktion 96 Artikel