Naldo: Zweiter Platzverweis im dritten Spiel

Naldo: Zweiter Platzverweis im dritten Spiel
Bildhinweis: In drei Spielen bei AS Monaco bereits zwei Platzverweise. Naldo. Foto: Rolf Vennenbernd

Monaco (dpa) – Der frühere Bundesliga-Profi Naldo hat beim französischen Fußball-Erstligisten AS Monaco einen völlig verkorksten Start hingelegt.

Bei seinem dritten Punktspiel-Einsatz flog der Abwehrspieler zum zweiten Mal vom Platz. Bei der 0:2-Niederlage bei FCO Dijon sah der Innenverteidiger nach einer missglückten Grätsche gegen Julio Tavares nach einer Stunde die Rote Karte. In der Woche zuvor war er im Spiel gegen Racing Straßburg wegen einer Notbremse des Feldes verwiesen worden. Die Sperre saß der 36-Jährige unter der Woche im Pokalspiel beim FC Metz ab. Monaco steht auf dem vorletzten Platz der Ligue 1 und hatte zuletzt Trainer Thierry Henry durch Leonardo Jardim ersetzt.

Bet3000 » Beste Quoten und 150 EUR Bonus



Verwandte Themen: