Hoeneß rät Völler zu Podolski und Schweinsteiger

Hoeneß rät Völler zu Podolski und Schweinsteiger
Hoeneß rät Völler zu Podolski und Schweinsteiger
Sebastian Schweinsteiger jubelt nach dem 1:2. Im Hintergrund Lukas Podolski.

München (dpa) – Nach dem 1:5 der Fußball-Nationalmannschaft in Rumänien wird der Ruf nach personellen Konsequenzen für die EM lauter. Bayern-Manager Uli Hoeneß plädierte für eine Nominierung der Jungstars Lukas Podolski und Bastian Schweinsteiger.

Rudi Völler will seinen 23-Mann-Kader bis zur Berufung am 24. Mai nochmals überdenken, wehrt sich aber gegen Schnellschüsse: «Nach einem Spiel zu sagen, der oder der ist nicht mehr dabei, wäre der falsche Weg», sagte der Teamchef im ZDF-Sportstudio.