Hertha-Keeper Klinsmann für USA-Auswahl nachnominiert

Hertha-Keeper Klinsmann für USA-Auswahl nachnominiert
Bildhinweis: Steht bei Hertha BSC unter Vertrag: Jonathan Klinsmann. Foto: Soeren Stache

Berlin (dpa) – Jonathan Klinsmann vom Fußball-Bundesligisten Hertha BSC ist kurzfristig für die Test-Länderspiele der USA-Nationalmannschaft gegen England am Donnerstag und fünf Tage später in Italien eingeladen worden.

Der 21 Jahre alte Sohn des früheren Bundestrainers Jürgen Klinsmann könnte dabei sein Debüt in der Nationalmannschaft feiern. Seit der Saison 2017/18 spielt Jonathan Klinsmann bei der Hertha. Er gab sein Debüt am 7. Dezember 2017 im Europa-League-Spiel der Berliner gegen Östersund (1:1). In der Regel spielt Klinsmann im Tor der zweiten Hertha-Mannschaft in der Regionalliga Nordost.

Für die USA stand Klinsmann bereits bei der U20-WM 2017 im Tor. Für die Länderspiele wurde er nun nachnominiert, weil sich Stammkeeper Zackary Steffen im Spiel gegen Kolumbien (2:4) am 11. Oktober am Oberschenkel verletzt hatte.

Bet3000 » Beste Quoten und 150 EUR Bonus kassieren



Verwandte Themen: