Einsatz von Hoffenheim-Kapitän Vogt gegen Man City fraglich

Einsatz von Hoffenheim-Kapitän Vogt gegen Man City fraglich
Bildhinweis: Hoffenheim bangt um den Einsatz von Kevin Vogt. Foto: Uwe Anspach

Sinsheim (dpa) – Abwehrchef Kevin Vogt von 1899 Hoffenheim droht für das Champions-League-Spiel gegen Manchester City auszufallen. Der 27 Jahre alte Kapitän fehlte dem Fußball-Bundesligisten im Heimspiel gegen RB Leipzig, weil er wieder Probleme mit einer älteren Oberschenkel-Prellung hatte.

Das bestätigte ein Clubsprecher. Bei den ohnehin ersatzgeschwächten Kraichgauer fielen gegen Leipzig auch Ermin Bicakcic (Wadenblessur) und Havard Nordtveit (Oberschenkel-Prellung) kurzfristig aus. Trainer Julian Nagelsmann stellte so mit Stefan Posch (21), Kevin Akpoguma (23) und Justin Hoogma (20) eine relativ unerfahrene Abwehr gegen seinen künftigen Club auf.

Bet3000 » Beste Quoten und 150 EUR Bonus



Verwandte Themen: