Dele Alli verlängert bei Tottenham Hotspur

Dele Alli verlängert bei Tottenham Hotspur
Bildhinweis: Dele Alli hat seinen Vertrag bei Tottenham Hotspur verlängert. Foto: Alastair Grant/AP

London (dpa) – Der englische Fußball-Nationalspieler Dele Alli hat seinen Vertrag bei Tottenham Hotspur langfristig verlängert. Wie der Club mitteilte, unterschrieb der 22-Jährige einen neuen Vertrag, der ihn bis 2024 an die Spurs bindet.

Allis bisheriger Kontrakt wäre noch bis 2022 gelaufen. Laut britischen Medien bedeutet der neue Vertrag auch eine deutliche Gehaltssteigerung für den Mittelfeldspieler, der seit 2015 für Tottenham spielt. «Ich liebe es für die Spurs zu spielen», schrie Alli bei Instagram, «und ich freue mich zu sehen, was die Zukunft für uns bereit hält.»

Alli war 2015 von den MK Dons zu den Spurs gewechselt. Im selben Jahr gab er sein Debüt in der englischen Nationalmannschaft. Bei der Weltmeisterschaft erreichte er mit den Three Lions im Sommer das Halbfinale. Vor Alli hatten bereits die Nationalspieler Harry Kane, Erik Lamela und Harry Winks neue langfristige Verträge in Tottenham unterschrieben. Der Club hatte im Sommer als einziger in England keinen neuen Spieler verpflichtet.

Bet3000 » Beste Quoten und 150 EUR Bonus kassieren



Verwandte Themen: