Menotti wird Direktor für Auswahlteams Argentiniens

Menotti wird Direktor für Auswahlteams Argentiniens
Bildhinweis: César Luis Menotti, der argentinische Weltmeister-Trainer von 1978, wurde 2018 80 Jahre alt. Foto (Archiv): Armin Weigel Foto: Armin Weigel

Buenos Aires (dpa) – Der frühere Nationaltrainer César Luis Menotti bekommt mit 80 Jahren noch einmal einen neuen Job beim argentinischen Fußballverband.

Der Weltmeister-Trainer von 1978 wird zum 1. Februar Generaldirektor für die verschiedenen Nationalmannschaften seines Landes, wie der Verband AFA mitteilte. Bereits in den kommenden Tagen soll Menotti mit dem Trainerstab der Männernationalmannschaft um Nationalcoach Lionel Scaloni für erste Gespräche über die künftige Strategie zusammenkommen.

«El Flaco» (der Dürre) spielte als Stürmer unter anderem für die argentinischen Clubs Boca Juniors und Racing sowie in Brasilien und den USA. Später trainierte er den FC Barcelona und Atlético Madrid sowie die mexikanische Nationalmannschaft. Er gilt als Verfechter eines Spielstils, der nicht nur auf das Ergebnis, sondern auch auf Ästhetik Wert legt.

Bet3000 » Beste Quoten und 150 EUR Bonus kassieren



Verwandte Themen: