Bremen deklassiert Anderlecht mit 5:1

Bremen deklassiert Anderlecht mit 5:1
Bremen deklassiert Anderlecht mit 5:1
Der Bremer Miroslav Klose (11) erzielt das 3:1 gegen Anderlechts Torwart Peersmann.

Bremen (dpa) – Werder Bremen steht nach dem dritten Sieg im vierten Champions-League-Spiel vor dem Einzug ins Achtelfinale.

Der deutsche Meister deklassierte vor 37 000 Zuschauern im ausverkauften Weserstadion den RSC Anderlecht mit 5:1 (3:1) und benötigt nun noch einen Sieg zum sicheren Weiterkommen. Der überragende Ivan Klasnic erzielte drei Tore (2. Minute, 16., 79.). Außerdem trafen Miroslav Klose (33.), Daniel Jensen (90.) sowie Oleg Iatschtschouk für die Gäste (30.).