2. Bundesliga News und Transfers, Spielberichte und Ergebnisse

Landgraf muss Einstellung des Rekords voraussichtlich verschieben

Aachens Stürmer Meijer (l) jubelt im März mit Teamgefährten Landgraf. Aachen (dpa) – Fußballprofi Willi Landgraf muss auf die Einstellung des Zweitliga-Spiele-Rekords möglicherweise bis zum 24. Oktober warten. Der 36-Jährige von Alemannia Aachen leidet nach Angaben des Clubs an Grippe und droht in der Partie bei Eintracht Trier auszufallen. Sollte Landgraf dennoch eingesetzt werden, würde er sein 479. Zweitliga- Spiel absolvieren und damit die Bestmarke des ehemaligen Aachener Jo Montanes einstellen.

Weiterlesen

KSC verlängert Vertrag mit Torhüter Miller bis 2007

Karlsruhe (dpa) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat den Vertrag mit Torwart Markus Miller vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2007 verlängert. Dies teilte Sportdirektor Rolf Dohmen mit. «Wir wollten ihn halten. Er ist noch jung, er kann mit dem KSC in die Bundesliga aufsteigen», sagte er und wies darauf hin, dass mehrere namhafte Vereine den 22-jährigen Schlussmann schon intensiv beobachtet hätten. Miller spielt seit Sommer 2003 für die Nordbadener. Er gehört zum Team 2006 des Deutschen Fußball-Bundes.

Weiterlesen

Gipfeltreffen läutet Wochen der Wahrheit ein

Aachens Stürmer Meijer (l) jubelt im März mit Teamgefährten Landgraf. München (dpa) – Die einen pilgern zur Schwarzen Madonna, die anderen hoffen auf Beistand von Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher: Nach einem Fünftel der Saison stehen für die Clubs im Fußball-Unterhaus mit vier Spieltagen bis zum Monatsende die Wochen der Wahrheit an. Die Reihe wegweisender Begegnungen in der 2. Bundesliga läuten am 8. Spieltag die Überraschungsteams von Wacker Burghausen und SpVgg Greuther Fürth mit ihrem Gipfeltreffen ein. In den Geschichtsbüchern wird sich […]

Weiterlesen

Oberhausen verpflichtet Österreicher Gerd Wimmer

Oberhausen (dpa) – Rot-Weiß Oberhausen hat auf die sportliche Krise mit einer Neuverpflichtung reagiert. Wie der Tabellen-Vorletzte der 2. Fußball-Bundesliga bekannt gab, bekommt der österreichische Profi Gerd Wimmer einen Vertrag bis 30. Juni 2006. Der 27 Jahre alte Verteidiger bestritt für Eintracht Frankfurt und zuletzt Hansa Rostock 53 Bundesliga-Spiele. Er war seit dem 1. Juli dieses Jahres vertragslos.

Weiterlesen

Köln will mit «strategischem Partner» Kapital beschaffen

Michael Schumacher lacht bei einer Pressekonferenz im japanischen Suzuka. Köln (dpa) – Der Fußball-Zweitligist 1. FC Köln will mit einem so genannten strategischen Partner neue Geldquellen erschließen und damit die finanzielle Grundlage für eine dauerhafte Rückkehr in die Erstklassigkeit schaffen. Claus Horstmann, der Gesamt- Geschäftsführer des Vereins, bestätigte auf dpa-Anfrage einen entsprechenden Bericht der Tageszeitung «Kölner Stadt-Anzeiger». «Richtig ist, dass wir einen strategischen Partner suchen. Inwieweit die Erschließung von neuem Kapital aber durch den Verkauf von Gesellschafts-Anteilen geschieht, ist offen», […]

Weiterlesen

Wacker-Spieler pilgerten zur Schwarzen Madonna

Altötting (dpa) – Mit einem Pilgermarsch zum Marien- Wallfahrtsort Altötting haben sich Fans und Spieler des Fußball- Zweitligisten Wacker Burghausen auf das Gipfeltreffen mit Spitzenreiter SpVgg Greuther Fürth eingestimmt. Unter den rund 50 Wallfahrern zur Schwarzen Madonna seien auch Trainer Markus Schupp und Spieler wie Michael Wiesinger und Ronald Schmidt gewesen, teilte der Verein mit.

Weiterlesen

KSC senkt Schulden um 2,7 Millionen Euro

Karlsruhe (dpa) – Trotz großer sportlicher Probleme hat Fußball-Zweitligist Karlsruher SC seine Verbindlichkeiten in der vergangenen Saison von 9,97 Millionen auf nun 7,23 Millionen Euro gesenkt. Die darin enthaltenen Bankschulden wurden um 1,98 Millionen Euro auf 2,53 Millionen Euro verringert. «Nach verlustreichen Jahren haben wir nun mit einem Jahresgewinn von 626 000 Euro eine Trendwende vollbracht», erklärte der KSC-Verwaltungsratsvorsitzende Peter Mayer bei der Mitgliederversammlung der Badener. Der erst am letzten Spieltag gesicherte Klassenverbleib sei «überlebensnotwendig» gewesen, erklärte Präsident Hubert Raase. Die […]

Weiterlesen

Greuther Fürth siegt im Frankenderby gegen Nürnberg

Fürth (dpa) – Die «schwarze Serie» des 1. FC Nürnberg im fränkischen Fußball-Derby hat weiter Bestand. Der Bundesliga-Club verlor das 252. Nachbarschafts-Duell mit der SpVgg Greuther Fürth mit 0:1 (0:0). Damit wartet Nürnberg bereits seit dem 1:0 am 6. Oktober 1997 auf den ersten Sieg gegen den derzeitigen Spitzenreiter der 2. Bundesliga. In dem Prestige-Duell vor rund 5000 Zuschauern im Fürther Playmobil-Stadion erzielte Markus Feinbier in der 67. Minute den Siegtreffer zum insgesamt 71. Sieg der Spielvereinigung. Ein Teil der […]

Weiterlesen

Verdacht der Untreue: Razzia bei Wacker Burghausen

Burghausen (dpa) – Der SV Wacker Burghausen ist ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten. Wegen des Verdachts der Untreue ermittelt die Staatsanwaltschaft München II gegen zunächst unbekannte Beschuldigte. Der Ausbau von Sportanlagen des SV Wacker soll über fingierte Rechnungen für andere Projekte zu Lasten der Firma Wacker- Chemie abgerechnet worden sein. Nach Mitteilung des Polizeipräsidiums Oberbayern richtet sich das Hauptaugenmerk der Ermittler auf die Abwicklung für den Bau von Tribünenbedachungen für das Fußball-Stadion und die Tennisanlage seit 1998. Zur Sicherstellung von […]

Weiterlesen

Zitate von Eduard Geyer

Im April schreit Eduard Geyer wütend ins Feld des Auer Erzgebirgs-Stadions. «Ein langsamer Spieler bleibt ein langsamer Spieler. Da kann er sich noch so viele Gummis zwischen die Beine klemmen.» (Zum Gummi-Twist-Training der deutschen Nationalmannschaft) «Die Fans wollen solche Spiele nicht sehen, bei denen man erkennt, dass manche Spieler nachher kein Deo brauchen.» (Zu einer Sitzblockade von Cottbuser Fans) «Ich plane nicht mehr mit ihm, es sei denn, 100 Mann haben Grippe.» (Zu Ex-Nationalspieler Paulo Rink) «Es gibt so viele […]

Weiterlesen

Knorriger Coach im Profifußball: Eduard Geyer wird 60

Abwehrspieler Geyer (2.v.r.) sieht im UEFA-Cup-Spiel Dynamo – HSV 1974 den Ball ins Tor fliegen. Cottbus (dpa) – Er steht für den Osten wie die Puhdys, Radeberger Bier oder der Sandmann – mit seiner ungeschminkten Art hat sich Eduard Geyer längst bundesweit einen Namen gemacht. «Ede Gnadenlos» feiert am Donnerstag seinen 60. Geburtstag. Er darf er sich über Glückwünsche aus allen Teilen Deutschlands freuen. «Erstens wollen die Leute nicht beschissen werden, sie wollen hören, was gut und schlecht ist. Und […]

Weiterlesen

UEFA-Cup-Euphorie in Aachen: «Haben ein großes Ziel»

Das Vereins-Logo der Alemannia Aachen. Aachen (dpa) – Alemannia Aachen hat der Zweitliga-Konkurrenz nach der spektakulären Tor-Gala gegen Dynamo Dresden und dem Sprung auf den vierten Tabellenplatz den Kampf angesagt. Zugleich blickt der Ex- Bundesligist voller Euphorie den Gruppenspielen im UEFA-Cup gegen AEK Athen, OSC Lille, FC Sevilla und FC Zenit St. Petersburg entgegen. «Das ist eine super Sache, das sind alles Spitzenclubs. Was will man mehr?», sagte Aachens Verteidiger Willi Landgraf nach der Europapokal-Auslosung in Nyon. Trotz der schweren […]

Weiterlesen

Aachen blamiert Dynamo 5:1 – Fürth bleibt Tabellenführer

Die Trainer von Fürth (l) und Cottbus unterhalten sich vor Spielbeginn. Aachen (dpa) – Vier Tage nach dem Einzug in die Gruppenphase des UEFA-Cups ist Alemannia Aachen auch in der 2. Fußball-Bundesliga eindrucksvoll in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking setzte sich nach zuletzt zwei sieglosen Liga-Spielen auch in der Höhe verdient mit 5:1 (2:0) gegen Aufsteiger Dynamo Dresden durch und machte einen Sprung auf den vierten Tabellenplatz. Reiner Plaßhenrich (16. Minute), Kai Michalke (28., 60.) mit […]

Weiterlesen

Fürth bleibt Tabellenführer – Köln und 1860 verlieren

Fürths Mathias Surmann (oben) im Kopfballduell mit Cottbus‘ Youssef Mokhtari. München (dpa) – Wacker Burghausen stürmt nach vorne, aber an der Spitze bleibt alles beim Alten. Am siebten Spieltag der Fußball- Bundesliga gewann die SpVgg Greuther Fürth das Topspiel gegen Energie Cottbus mit 2:0 und setzte sich mit 16 Punkten an der Tabellenspitze ab. Während Verfolger 1. FC Köln sich beim 0:2 bei Aufsteiger 1. FC Saarbrücken blamierte, nutzte Wacker Burghausen die Gunst der Stunde und stürmte mit dem verdienten […]

Weiterlesen

Schwere Ausschreitungen in Essen: 45 Verletzte

Essen (dpa) – Schwere Fan-Ausschreitungen haben das Fußball-Zweitliga-Spiel zwischen Rot-Weiß Essen und Eintracht Frankfurt überschattet. Nach der Begegnung, die vor 16 900 Zuschauern 4:4 endete, kam es zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Fans beider Mannschaften. Nach Angaben des Roten Kreuzes wurden 45 Personen, darunter drei Polizisten, verletzt. 18 Verletzte mussten für eine stationäre Behandlung im Krankenhaus bleiben. Nach der Partie waren Essener und Frankfurter Fans auf dem Stadionvorplatz und der Hafenstraße aneinander geraten. Auch mit den Sicherheitskräften lieferten sich die Gruppen […]

Weiterlesen
1 724 725 726 727 728 735