1. Bundesliga News, Spielberichte, Transfers – Neuigkeiten aus der Ersten Liga

Rummenigge stärkt Hitzfeld den Rücken

Bayern-Trainer Ottmar Hitzfeld erklärt sich bei einer Pressekonferenz. München (dpa) – Zwei Tage nach dem Scheitern im Titelrennen hat Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge Trainer Ottmar Hitzfeld den Rücken gestärkt. «Wir sprechen hier über einen Mann, der bei uns absolute Hochachtung genießt.» «Und ich glaube, man kann eine Niederlage nicht nur an einer Person festmachen», sagte der Bayern-Chef im Club Wirtschaftspresse in München. Über eine Saison ohne Titel mit dem vorzeitigen Ausscheiden der Bayern aus der Champions League und dem […]

Weiterlesen

Der Meister feiert – 25 000 in Partylaune

Fabian Ernst, Paul Stalteri, Ailton und Johan Micoud (vl.9 jubeln den Fans zu. Bremen (dpa) – Champagner-Bad im Entmüdungsbecken des Erzrivalen FC Bayern München, triumphaler Empfang auf dem Flughafen in Bremen und Champions-Party im Gasthaus «Grothenns» in Arbergen: Werder Bremen feierte die Meisterschaft meisterlich. Vor den Toren der Hansestadt ging es im mit grün-weißen Luftballons geschmückten Ballsaal hoch her. Eine Band spielte heiße Rhythmen, und die Spieler führten nach ihrem 3:1-Erfolg in München auf dem Parkett Freudentänze auf. Draußen vor […]

Weiterlesen

Spekulationen um Lucio

Lucio (l) umarmt nach einem Bundesligaspiel seinen Teamkollegen Bernd Schneider. Leverkusen (dpa) – Bayer Leverkusen ist Spekulationen über einen bevorstehenden Wechsel des basilianischen Fußball-Weltmeisters Lucio zum Bundesliga-Rivalen FC Bayern München entgegengetreten. «Bis heute hat es keine Verhandlungen mit irgendeinem Verein über Lucio gegeben, auch mit dem FC Bayern nicht», erklärte Bayer-Manager Reiner Calmund. Und er ergänzte: «Es gibt rund 100 Vereine auf der Welt, die an ihm Interesse hätten, etwa 15, die ihm eine gute sportliche Perspektive bieten würden und […]

Weiterlesen

Bayern München gratuliert Bremen per Zeitungsanzeige

Bremen (dpa) – Auf eine außergewöhnliche Art und Weise hat der Erzrivale FC Bayern München dem neuen deutschen Fußballmeister Werder Bremen gratuliert. «Wer am 34. Spieltag ganz oben steht, hat den Titel verdient – Herzlichen Glückwunsch, SV Werder Bremen!», lautete der Text einer halbseitigen Anzeige auf der Sportseite des Bremer «Weser-Kurier». Auf der Werder-Geschäftsstelle gingen auch Glückwünsche der anderen 16 Bundesligaclubs zum vierten Titel der Hanseaten ein.

Weiterlesen

Skibbe stärkt Kahn den Rücken

Oliver Kahn schaut nach dem Spiel gegen Bremen auf den Boden. Mainz (dpa) – Bundestrainer Michael Skibbe hat Fußball- Nationaltorwart Oliver Kahn nach dessen Fehler im Bundesliga-Spiel gegen Werder Bremen den Rücken gestärkt. «Kahn hat sich schon viele Meriten erworben, die einen Fehler wie diesen schnell vergessen lassen», sagte Skibbe der dpa in Mainz. «So etwas kann schon mal passieren. Stürmer schießen aus eineinhalb Metern auch übers Tor.» Kahn sei bei der Europameisterschaft in Portugal (12. Juni bis 4. Juli) […]

Weiterlesen

Bochum verpflichtet Vratislav Lokvenc vom 1. FCK

Vratislav Lokvenc bejubelt einen Treffer gegen Bochum im März. Bochum (dpa) – Fußball-Bundesligist VfL Bochum hat sich für die kommende Saison mit Vratislav Lokvenc vom Liga-Konkurrenten 1. FC Kaiserslautern verstärkt. Wie der Club bekannt gab, erhält der tschechische Stürmer einen Drei-Jahres-Vertrag beim Revierclub. Der 30 Jahre alte Lokvenc erzielte in 134 Bundesliga-Spielen für die Pfälzer 35 Treffer und soll beim VfL den zum FC Bayern München wechselnden Vahid Hashemian ersetzen.

Weiterlesen

Der Meister feiert – 25 000 in Partylaune – Partylaune

Fabian Ernst, Paul Stalteri, Ailton und Johan Micoud (vl.9 jubeln den Fans zu. Bremen (dpa) – Champagner-Bad im Entmüdungsbecken des Erzrivalen FC Bayern München, triumphaler Empfang auf dem Flughafen in Bremen und Champions-Party im Gasthaus «Grothenns» in Arbergen: Werder Bremen feierte die Meisterschaft meisterlich. Vor den Toren der Hansestadt ging es im mit grün-weißen Luftballons geschmückten Ballsaal hoch her. Eine Band spielte heiße Rhythmen, und die Spieler führten nach ihrem 3:1-Erfolg in München auf dem Parkett Freudentänze auf. Draußen vor […]

Weiterlesen

Jancker zurück in der Bundesliga: Vertrag beim FCK

Carsten Jancker freut sich über einen Treffer für Udinese im November 2002. Kaiserslautern (dpa) – Nach einem zweijährigen erfolglosen Gastspiel in Italien kehrt Carsten Jancker in die Bundesliga zurück. Der 29 Jahre alte Stürmer wechselt im Sommer von Udinese Calcio zum 1. FC Kaiserslautern. Bei den Pfälzern erhält Jancker einen ausschließlich für das Fußball-Oberhaus gültigen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2007. «Ich wollte unbedingt in die Bundesliga zurück», sagte der 33-malige Nationalspieler, der vor seinem Wechsel in die Serie A […]

Weiterlesen

Kein Deisler-Comeback gegen Bremen

Sebastian Deisler stürmt zum Training auf den Platz an der Säbener Straße in München. München (dpa) – Erstmals nach einem halben Jahr gehörte Sebastian Deisler bei der 1:3-Niederlage des FC Bayern München gegen Werder Bremen wieder zum Kader des deutschen Fußball-Rekordmeisters. Trainer Ottmar Hitzfeld entschied sich allerdings angesichts des Spielverlaufes gegen ein Bundesliga-Comeback des Nationalspielers, der sich während der zweiten Halbzeit lange Zeit vergebens warm gelaufen hatte. «Die Situation war zu schwierig für Sebastian. Er braucht die Mannschaft noch. Es […]

Weiterlesen

60 000 Fans feiern blau-weiße Jubiläumsparty

Rudi Assauer läuft auf die Bühne in der Arena AufSchalke. Gelsenkirchen (dpa) – Auf dem Rasen zur Zeit nur guter Durchschnitt, im Feiern einsame Spitze: Mehr als 60 000 Fans und viele prominente Gäste haben bis tief in die Nacht mit dem FC Schalke 04 die große Jubiläumsparty zum 100. Geburtstag gefeiert. Das fünfstündige Programm in der festlich geschmückten Arena «AufSchalke» bot eine bunte Mischung aus Musik, Show und Zeitreise durch die traditionsreiche Geschichte des Fußball-Bundesligisten. «Es ist eine große Freude, mit […]

Weiterlesen

Notizen vom 32. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Jens Jeremies (l) und Thomas Linke schleichen nach der Niederlage gegen Bremen vom Platz. KAPITULATION: Probleme hatte der FC Bayern bei der Niederlage gegen Werder Bremen nicht nur auf dem Spielfeld. Auch die Anzeigetafel funktionierte nicht wie gewünscht: In der 62. Minute leuchtete statt des tatsächlichen Spielstands von 1:3 kurzzeitig 0:3 auf. Sechs Minuten später folgte gar schon die etwas verfrühte Gratulation für die Gäste: «Herzlichen Glückwunsch Werder Bremen», prangte in goldenen Lettern auf der Anzeigetafel. TORGESCHENK: Beim 6:2-Sieg von […]

Weiterlesen

Klaus Allofs: «Das ist das wahre Wunder»

Klaus Allofs umarmt in München Bremens Torjäger Ailton. Wie denken Sie über den Gewinn der vierten deutschen Meisterschaft für Werder Bremen? Allofs: «Sensationell. Überwältigend. Wir haben uns das erhofft und erträumt, die Meisterschaft in München klar zu machen. Aber dass wir das auf so eine eindrucksvolle Weise schaffen würden, haben wir auch nicht gedacht. Früher hat man immer vom Wunder von der Weser nach Europapokalspielen gesprochen. Aber das ist das wahre Wunder hier.» Was ist es für ein Gefühl, ausgerechnet […]

Weiterlesen

Bremen im Werder-Rausch

Werder-Fans feierten vor der Großbildwand in der Innenstadt von Bremen. Bremen (dpa) – Einen triumphalen Empfang haben rund 15 000 begeisterte Werder-Fans dem neuen deutschen Fußballmeister am Bremer Flughafen bereitet. Um 21.31 Uhr landete die zweimotorige Propeller-Maschine mit der Mannschaft, nachdem sie zuvor eine Ehrenrunde über dem Flughafen geflogen war. Als die Maschine fünf Minuten später vor dem Terminal ausrollte, brandete ein Sturm der Begeisterung los. Erfolgstrainer Thomas Schaaf schwenkte aus dem Cockpit die grün-weiße Werder-Fahne. Mit Sprechgesängen «Wir wolln den […]

Weiterlesen

Werder nach 3:1-Triumph in München Meister

Die Bremer Ivan Klasnic (l) und Ailton jubeln über einen Treffer gegen den FC Bayern. München (dpa) – Mit einer Demütigung für den FC Bayern München hat ein souverän aufspielender SV Werder Bremen den vierten deutschen Meistertitel perfekt gemacht. Die Hanseaten entthronten den Titelverteidiger am drittletzten Spieltag der Fußball-Bundesliga im direkten Duell mit einem triumphalen 3:1 (3:0)-Erfolg und konnten ihren vierten Titelgewinn nach 1965, 1988 und 1993 anschließend mit rund 10 000 mitgereisten Werder-Fans ausgerechnet im Stadion des Gegners mit Champagner […]

Weiterlesen

Meistermacher Schaaf/Allofs: Erfolg auf gleicher Wellenlänge

Thomas Schaaf bedankt sich bei den Fans. München/Bremen (dpa) – Was im Juli 1999 begann, fand mit der deutschen Meisterschaft fünf Jahre später seine krönende Vollendung. Die «Architekten» Thomas Schaaf und Klaus Allofs haben Werder Bremen den vierten Titel beschert und eine ganze Region in einen Freudentaumel gestürzt. Der Trainer und der Sportdirektor sind in erster Linie dafür verantwortlich, dass die Meisterschale nach elf Jahren wieder ins Weserstadion zurückgekehrt ist. Als idealer Partner des «Strategen» Allofs setzte Schaaf das um, […]

Weiterlesen
1 3.165 3.166 3.167 3.168 3.169 3.175