1. Bundesliga News, Spielberichte, Transfers – Neuigkeiten aus der Ersten Liga

Advocaat neuer Trainer in Mönchengladbach

Dick Advocaat beobachtet bei der EM die niederländische Mannschaft. Mönchengladbach (dpa) – Borussia Mönchengladbach hat mit der Verpflichtung von Dick Advocaat als Cheftrainer einen Überraschungs-Coup gelandet. Der 57 Jahre alte Niederländer unterschrieb einen bis zum 30. Juni 2007 datierten Vertrag, teilte der Fußball-Bundesligist mit. Sechs Tage nach der Entlassung von Holger Fach konnte der Tabellen-14. der 1. Liga damit die Nachfolge rasch regeln. Interimscoach Horst Köppel, dem mit den Gladbachern ein 2:0-Erfolg gegen Rekordmeister FC Bayern München gelungen war, kehrt […]

Weiterlesen

BVB verpflichtet Schweizer Degen

Dortmund (dpa) – Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat den Schweizer Junioren-Nationalspieler Philipp Degen verpflichtet. Wie der BVB bekannt gab, erhält der 21-jährige Abwehrspieler vom FC Basel einen Drei-Jahres-Vertrag. Degen kommt zur Saison 2005/2006 ablösefrei nach Dortmund, weil sein Vertrag beim Schweizer Erstligisten zum Saisonende ausläuft. Der BVB sei sein «absoluter Traum-Verein», sagte Degen, der aus der Jugend des FC Basel stammt.

Weiterlesen

Hitzfeld kritisiert schwächelnde Bayern

Ottmar Hitzfeld beobachtet eine Partie. Hamburg (dpa) – Die aktuelle Schwächephase beim deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München ist nach Ansicht seines langjährigen Trainers Ottmar Hitzfeld auch auf mangelnde Begeisterungsfähigkeit zurückzuführen. «Wir haben uns zu Tode gesiegt, weil der Sieg eine Selbstverständlichkeit war», sagte Hitzfeld in einem Interview der «Sport Bild» im Rückblick auf seine Bayern-Zeit. «So eine Euphorie wie in Mainz kann Bayern nur schaffen, wenn man im Halbfinale der Champions League steht.» Zudem machte er mangelndes Zweikampfverhalten aus. «Schönes […]

Weiterlesen

Rehhagel legt Werders Charisteas nahe

Der Bremer Angelos Charisteas in Aktion. Bremen (dpa) – Griechenlands deutscher Nationaltrainer Otto Rehhagel hat Nationalstürmer Angelos Charisteas vom deutschen Fußball-Meister Werder Bremen aufgefordert, den Verein zu wechseln. «So geht das nicht weiter. Angelos muss auf Dauer mehr spielen. Er muss seine Situation ändern und eine Mannschaft finden, in der er gesetzt ist – und das schon in der Winterpause», sagte er laut «Weserkurier» am Rande der Auslosung zum Confederations Cup 2005 in Frankfurt/Main. Charisteas hatte schon in der vergangenen […]

Weiterlesen

Seltener Ärger um den stillen Star Baumann

Werder-Kapitän Frank Baumann (r) im Zweikampf mit Wolfsburgs Pablo Thiam. Bremen (dpa) – Ärger, Wirbel, dicke Schlagzeilen – all das passt nicht zu Frank Baumann. Der Kapitän des Fußball-Meisters Werder Bremen hebt sich in der zuweilen schrillen und bunten Branche durch Ruhe und Gelassenheit ab. Wenn es denn tatsächlich Ärger und Wirbel wegen des stillen Stars gibt, dann ist Baumann eher indirekt daran beteiligt. So wie nach dem ersten Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft unter Jürgen Klinsmann. Groß war die Aufregung […]

Weiterlesen

Leverkusen muss auf verletzten Jones verzichten

Leverkusen (dpa) – Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen muss rund vier Wochen auf Jermaine Jones verzichten. Der Stürmer hatte sich in Dortmund einen Riss des Syndesmosebandes zugezogen. Damit fehlt Jones auch in der Champions League bei AS Rom nicht zur Verfügung. Dafür rückt Jacek Krzynowek wieder in den Kader. Der polnische Mittelfeldakteur fehlte zuletzt wegen einer Knieblessur.

Weiterlesen

Kahn macht sich Titel-Sorgen

Torhüter Oliver Kahn während der Partie in Mönchengladbach. München (dpa) – Der FC Bayern München hat Juventus Turin vor Augen, aber Oliver Kahn hat vor allem die Bundesliga im Kopf. Der Kapitän des deutschen Fußball-Rekordmeisters stellte die Defizite in den Vordergrund und richtete einen leidenschaftlichen Appell an die Mannschaft. «Jedem einzelnen ist zu empfehlen, sich die Situation vor Augen zu führen. Ich hoffe, dass allen bewusst ist, in welch‘ prekärer Lage wir stecken», sagte Kahn in München in Sorge um […]

Weiterlesen

Ein Spiel Sperre für Jens Nowotny

Schiedsrichter Fandel zeigt Leverkusens Jens Nowotny gleich die Rote Karte. Frankfurt/Main (dpa) – Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen muss für ein Pflichtspiel auf Abwehrchef Jens Nowotny verzichten. Das DFB-Sportgericht verurteilte den 30 Jahre alten Nationalspieler wegen unsportlichen Verhaltens im Spiel bei Borussia Dortmund (0:1). Nowotny hatte nach einer «Notbremse» gegen Dede in der 90. Minute von Schiedsrichter Herbert Fandel (Kyllburg) die Rote Karte bekommen. Das Urteil ist rechtskräftig, teilte der DFB mit.

Weiterlesen

Herthas Friedrich fällt nach Innenbanddehnung aus

Berlin (dpa) – Hertha BSC und die deutsche Fußball-Nationalmannschaft müssen in den kommenden Wochen auf Abwehrspieler Arne Friedrich verzichten. Der 25 Jährige hat sich beim Spiel in Freiburg eine starke Innenbanddehnung mit kleinen Einrissen des Bandes im linken Knie zugezogen. Dies ergab eine Untersuchung bei Herthas Mannschaftsarzt Ulrich Schleicher. Friedrich wird damit voraussichtlich drei bis vier Wochen ausfallen, teilte der Hauptstadt-Club mit.

Weiterlesen

Irrtum: Keine Sperre für Herthas Madlung

Herthas Madlung (M) sieht von Schiedsrichter Stark die Rote Karte. Frankfurt/Main (dpa) – Der Berliner Abwehrspieler Alexander Madlung bleibt nach einem Schiedsrichterirrtum im Bundesligaspiel beim SC Freiburg von einem Verfahren vor dem Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und einer Sperre verschont. Wie der DFB mitteilte, hat das Gremium das vom DFB-Kontrollausschuss eingeleitete Verfahren eingestellt. Schiedsrichter Wolfgang Stark (Ergolding) hatte nach einem Foul an dem Freiburger Regis Dorn fälschlicherweise den 22-jährigen Madlung statt den eigentlichen «Täter» Dick van Burik vom Platz […]

Weiterlesen

Bayern Münchens Lucio für ein Spiel gesperrt

Schiedsrichter Knut Kircher zeigt dem Münchner Lucio die Rote Karte. Frankfurt/Main (dpa) – Bayern Münchens Abwehrchef Lucio ist wegen unsportlichen Verhaltens vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für ein Spiel gesperrt worden. Der 26-jährige Brasilianer war im Bundesliga-Spiel bei Borussia Mönchengladbach (0:2) nach einem Tritt gegen seinen Gegenspieler Vaclav Sverkos (64.) von Schiedsrichter Knut Kircher (Rottenburg) vom Platz gestellt worden. Bayern München hat den Schiedsspruch angenommen. Das Urteil ist rechtskräftig, teilte der DFB mit.

Weiterlesen

Jara bleibt FCK-Trainer auf Abruf – Labbadia wartet

Kurt Jara macht während des Spiels gegen Bielefeld eine optimistische Geste. Kaiserslautern (dpa) – Der Vereinschef tanzte vor Freude auf der Tribüne, die Spieler feierten ausgelassen auf dem Rasen und nach dem Sieg des 1. FC Kaiserslautern gegen Arminia Bielefeld versöhnte sich der Trainer sogar mit den ungeliebten Fans. Mit den drei Punkten gegen den Aufsteiger haben die Pfälzer neue Hoffnung im Abstiegskampf geschöpft und ihrem Trainer Kurt Jara eine Atempause verschafft. «Die Situation war extrem zugespitzt. Ein Schuss hat […]

Weiterlesen

Friedrich droht längere Pause

Berlin (dpa) – Nationalspieler Arne Friedrich droht eine längere Spielpause. Der 25-jährige Verteidiger hatte sich beim 3:1-Sieg in der Fußball-Bundesliga in Freiburg am linken Knie verletzt. Es bestehe der Verdacht auf eine Innenbanddehnung, teilte der Hauptstadtclub mit. Eine eingehende Untersuchung soll Klarheit über die Schwere der Verletzung bringen. Wie lange Friedrich der Hertha und möglicherweise auch der deutschen Nationalmannschaft nicht zur Verfügung stehen wird, sei noch unklar, erklärte ein Hertha-Sprecher.

Weiterlesen

Kreuzband-Anriss: Lange Pause für Azaouagh

Mainz (dpa) – Bundesliga-Aufsteiger FSV Mainz 05 muss nach der 3:4-NIederlage im Spitzenspiel beim Tabellenführer VfL Wolfsburg rund sechs Monate auf Spielmacher Mimoun Azaouagh verzichten. Nach einer Kernspin-Tomographie in der Mainzer Uniklinik haben die Ärzte bei dem 23-jährigen Mittelfeldspieler einen Teil-Abriss am Kreuz- und Innenband des linken Knies diagnostiziert. Außerdem ist ein Riss in der Gelenks-Kapsel festgestellt worden. Azaouagh war in der 20. Minute nach einem Zusammenprall im eigenen Strafraum ein Mainzer Spieler auf das Knie gefallen. Wie FSV-Pressesprecher Tobias […]

Weiterlesen
1 3.137 3.138 3.139 3.140 3.141 3.208